Star Citizen – Neues Update-System und deren Inhalte für 2018

Entwickler Cloud Imperium Games möchte auch 2018 mit Star Citizen groß durchstarten und verspricht zahlreiche neue Inhalt für das angebrochene Jahr.

Zuletzt veröffentlichte Cloud Imperium Games die Alpha 3.0 der Weltraum-Simulation Star Citizen. So kündigte man bereits für 2018 an eine neue Struktur von Update-Veröffentlichungen zu verfolgen. Demzufolge soll einmal im Quartal ein größerer Patch erscheinen, der ebenfalls einige neue Inhalte mit sich bringt. Der nächste Termin, der Star Citizen auf Version 3.1 hieven wird, ist Ende März 2018. Danach sollen Ende Juni, September und Dezember ebenfalls Updates folgen.

Im März erwarten euch in Kürze zahlreiche Verbesserungen, wobei vor allem an der Benutzeroberfläche und der Performance geschraubt werden. Zudem soll die CI, das Flugverhalten und die Wirtschaftsbalance überarbeitet werden. Abseits davon erwarten euch Neuerungen für das Crusader-System. Bis zum Juni dürfen Spieler sich zudem über Bergbau,Schiffsbergungen, mobiles Auftanke sowie frische Reparatur-Mechaniken freuen.

Wer sich einen detaillierten Blick über alle kommenden Neuerungen verschaffen möchte, kann dies auf der offiziellen Webseite tun.

Fehler entdeckt? Bitte melden

Kommentare