StarCraft: Klassiker jetzt für Umme

Quelle: Blizzard Entertainment

Unverhofft kommt oft! Kaum ist das StarCraft HD-Remaster aus dem Sack, beschenkt Blizzard treue Fans mit einer weiteren Überraschung.

StarCraft – in Personalunion mit seiner Erweiterung Brood War – ist bis heute der Citizen Kane unter den PC Strategie-Titeln. Wer Genre-Perfektion schnuppern möchte, kommt an Blizzards 1996er Echtzeitbrett nicht vorbei. Terraner, Zerg und Protoss begeistern damals wie heute mit massiven Unterschieden bei Optik, Einheiten und taktischem Unterbau. Die Stellung mit terranischen Panzern eisern halten? Den Gegner mit Zerglingen in den Wahnsinn „rushen“ oder als Protoss ganze Gebäudekomplexe per Warp-Portal aufs Schlachtfeld beamen? Alles kein Problem!

Ein Ende hitziger Online-Gefechte ist nicht in Sicht und die klassischen Episoden des StarCraft Universums werden von der Fanbase weiter liebevoll gepflegt. Blizzards aktuelle Ankündigung,  StarCraft + Brood War jetzt völlig kostenlos herunterladen zu können, dürfte die digitale Legendenbildung nur noch mehr befeuern. Ach ja: als kleines Abschiedsgeschenk wird der Titel nebenbei auch noch auf Version 1.18 gepatcht.

StarCraft und das dazugehörige Addon Brood War können ab jetzt umsonst heruntergeladen und uneingeschränkt gespielt werden. Ein Klick auf die Quelle unter diesem Artikel bringt Euch direkt zum Download.

Fehler entdeckt? Bitte melden