Tamagotchi – Spielzeug kehrt zum 20-jährigen Jubiläum zurück

Quelle: Bandai

Das überaus populäre Elektronikspielzeug der 90er, das Tamagotchi , kehrt zum 20-jährigen Jubiläum wieder zurück – vorerst allerdings nur in den USA.

Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums will Bandai America das Tamagotchi wieder zurück in die Läden bringen. Der Re-Release ist derzeit allerdings lediglich für den US-amerikanischen Markt vorgesehen. Ob und wann es eine Wiedereinführung des Elektronikspielzeugs auch bei uns geben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Wie das Spielzeugunternehmen Bandai nun mitteilte, wird man sechs unterschiedliche Tamagotchis in „limitierter Stückzahl“ ausliefern. Euer virtueller Schützling wird sich demnach kaum vom Original unterschieden: Erneut setzt man hier auf ein LCD-Display mit den drei ikonischen Tasten. Einzig die Größe wurde etwas reduziert.

„For many Generation X kids, the Tamagotchi device can be considered America’s first and favorite digital pet“, sagt Tara Badie, Marketing Director bei Bandai America. „The enduring power of Tamagotchi is its clear expression that nurturing and love never goes out of style. It’s such an honor to bring back one of the most beloved toys in a way that captures the magic and joy of a generation while embracing the sensibilities of new generations.“

Die Tamagotchis sind ab dem 5. November 2017 für rund 15 Dollar erhältlich. Seit ihrem offiziellen Verkaufsstart in den 90ern konnten satte 82 Millionen Geräte verkauft werden.

Fehler entdeckt? Bitte melden