Mass Effect: Andromeda – Release in Europa im März 2017

Was hatte man uns auf die Folter gespannt, jede noch so kleine Information zum kommenden Mass Effect: Andromeda musste man BioWare und EA förmlich aus der Nase ziehen. Doch nach einem Leak am 04.01.2017 ging alles ganz schnell.

Nachdem am heutigen Tage bereits Microsoft via „Xbox Live Rewards“ mit dem 31.03.2017 einen erstaunlich genauen Termin in die Welt gesetzt hat, kommt nun endlich offizielle Kunde aus dem Hause BioWare. Denn auf der Mass Effect: Andromeda-Produktseite wurde am späten Abend die Katze aus dem Sack gelassen.

Der neuste Teil der Mass Effect-Reihe, welcher erstmals nicht mehr in der Milchstraße sondern in der Nachbargalaxie Andromeda spielt, erscheint in Europa am 23. März 2017. Wer auf dem amerikanischen Kontinent zu Hause ist, der darf sogar bereits am 21.03.2017 eine neue Heimat für die Menschheit suchen.

Die lange Geheimniskrämerei wurde übrigens mit dem Wechsel von der Unreal Engine 3 auf die dritte Iteration der Frostbite-Engine, sowie dem Willen ein „best mögliches Spielerlebnis abzuliefern“ begründet.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März 2017 für Playstation 4PC und Xbox One.

Fehler entdeckt? Bitte melden