Netflix: Spiele-Ankündigung für die E3 geplant

Streaminganbieter Netflix will die E3 nutzen um die zukünftigen Spiele-Pläne der Firma genauer vorzustellen.

So verkündete Spielejournalist Geoff Keighley via Twitter, dass der Streaming-Gigant die diesjährige E3 nutzen möchte, um die eigenen Spiele-Pläne zu kommunizieren. Demnach wird man eine Sonderausgabe von E3 Coliseum abhalten, die konkreter auf zukünftige Projekte eingehen wird.

Das Panel trägt dabei den Titel “Bringing Your Favorite Shows to Life: Developing Netflix Originals Into Video Games”. Ein Startzeitraum ist noch nicht bekannt.

Vermutlich wird Netflix – neben Stranger Things – einigen weiteren Franchises die Möglichkeit geben sich in der Videospiel-Landschaft zu beweisen. Denkbar wären auch neue Projekte im Stile des interaktiven Filmes Black Mirror: Bandersnatch.

Autor

Auch interessant

Sunset Overdrive: Sony sichert sich Markenrechte

Sony hat sich überraschend die Markenrechte für den einstigen Xbox-Exklusivtitel Sunset Overdrive gesichert. Kommt nun doch eine Fortsetzung für PlayStation 5? Wie Sony Worldwide Studios...

Cyberpunk 2077: Neues Video gibt Einblick in die Entstehung des Cinematic-Trailer

Ein von CD Projekt RED neu veröffentlichtes Video zeigt die genutzten Techniken bei der Entstehung des Cinematic-Trailer von Cyberpunk 2077. Dieser wurde im Rahmen...

Chernobylite: Early Access-Datum bekannt + Neues Gameplay

Das düstere Survival-Abenteuer "Chernobylite" hat einen Starttermin für den Early Access auf Steam spendiert bekommen. Vorab bekommen wir allerdings noch einige neue Szenen aus...

Amnesia Collection: Ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich

Ohne große Ankündigung erschien die "Amnesia Collection" heute für die Nintendo Switch. Passend dazu veröffentlichte Frictional Games einen Launch-Trailer.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein