Back 4 Blood: Turtle Rock Studios kündigen neues Koop-Zombie-Spiel an

In Zusammenarbeit mit Warner Bros. Interactive Entertainment haben die Entwickler von Turtle Rock mit “Back 4 Blood” heute ihr neuestes Projekt angekündigt, welches man als Koop-Zombie-Spiel der nächsten Generation bezeichnet.

Die Turtle Rock Studios, das Entwicklerteam hinter Titeln wie Left 4 Dead und Evolve, haben heute ziemlich überraschend ihr neues Spiel angekündigt, welches auf den Namen Back 4 Blood hört und man als Koop-Zombie-Spiel der nächsten Generation bezeichnet. Erscheinen soll der Titel für PC, PlayStation 4 und Xbox One, weitere mögliche Plattformen möchte man sich noch offen halten.

Back 4 Blood wird von Grund auf als “origineller Premium-Titel” konzipiert und soll modernste Technologie mit dem besten vereinen, was den damaligen Zombie-Shooter “Left 4 Dead” so erfolgreich und beliebt gemacht hat und natürlich auch mit neuen Features daherkommen. Welche das sein werden, lässt man noch offen.

Chris Ashton, Mitbegründer und Design-Director der Turtle Rock Studios sagt dazu:
Man kann nicht oft genug betonen, was das für eine großartige Möglichkeit ist. Wir kehren zurück zu einem Genre, das seine Geburtsstunde in unserem Studio hatte – mit mehr als zehn Jahren an Erfahrung und Zombie-Ideen in unseren Köpfen. Wir haben außerdem einige der besten Teamkameraden in diesem Bereich bei WBIE, die unseren Entwicklungsprozess verstehen und für die ebenfalls die Spieler an erster Stelle stehen. Wir freuen uns sehr, dieses Spiel ankündigen zu können, sodass wir uns sofort mit der Community austauschen dürfen.

Man hat sich also viel vorgenommen und ist sich auch der großen Verantwortung und Erwartungen der Community bewusst. Weitere Informationen gibt es zum derzeitigen Standpunkt leider nicht, es lohnt sich allerdings ein wachsames Auge auf die offiziellen FAQ´s zu haben.

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist 🌊 | GIFluencer | Gründer von GamesFinest

Auch interessant

Man of Medan: Releasetermin bekannt

Der erste Teil der Horror-Anthologie-Serie The Dark Pictures Anthology – The Man of Medan hat nun einen finalen Releasetermin.

PlayStation Productions: Das ist das erste Projekt

Erst vor kurzem stellte Sony das Studio PlayStation Productions offiziell vor. Die Niederlassung soll sich künftig allerdings nicht um Videospiele kümmern, sondern an Serien- und Film-Umsetzungen zu bekannten PlayStation-Marken werkeln. Welches Projekt uns als erstes in cineastischer Form erwartet, gab man nun offiziell bekannt.

Final Fantasy VII: Störender Bug entfernt

Bereits in der Vergangenheit wiesen einige Portierungen vom Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII erhebliche Fehler auf. Nun hat Publisher Square Enix einen aktuellen Bug der Xbox One sowie Nintendo Switch-Fassung behoben.

Die Sims 4: Für kurze Zeit kostenlos

Wer den neusten Teil der Die Sims-Reihe noch nicht angespielt hat, dem gibt EA nun für kurze Zeit die Möglichkeit dies kostenlos zu tun.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein