Halo: The Master Chief Collection erscheint für PC – Halo Reach bestätigt

Es ist offiziell: Der Master Chief kehrt mit Halo: The Master Chief Collection auf den PC zurück. Desweiteren wird die Sammlung mit Halo: Reach um einen weiteren Titel erweitert.

In der gestrigen Ausgabe von Inside Xbox wurde nach langanhaltenden Gerüchten nun endlich Nägel mit Köpfen gemacht und Brian Jarrard von 343 Industries hat Halo: The Master Chief Collection endlich für den PC angekündigt, welche sowohl auf Steam erhältlich sein wird wie auch im Microsoft Store. Damit kommen PC-Spieler erstmals in den Genuss der vollständigen Halo-Saga.

Ein wenig wird man sich allerdings noch gedulden müssen, denn ein genaues Erscheinungsdatum wollte man noch nicht verraten. Ebenfalls werden PC-Spieler von Start an nicht jeden einzelnen Halo-Titel spielen können, vielmehr möchte man diese Chronologisch nach und nach veröffentlichen, angefangen mit dem Prequel Halo: Reach, womit mir auch direkt bei der zweiten großen Ankündigung für den Abend angelangt sind. Mit Halo: Reach erweitert man die Master Chief Collection um den letzten fehlenden Teil der Halo-Saga und bohrt die Optik mit 4K-Auflösung bei 60fps merkbar auf.

Da Halo: The Master Chief Collection fester Bestandteil im Xbox Game Pass ist, wird Halo: Reach ab erscheinen ohne Mehrkosten spielbar sein. Wer kein Abonnent der Spiele-Flat ist und die Sammlung Physisch oder Digital sein eigen nennt, der wird die Möglichkeit haben den Titel zum Erscheinungstag als Premium-DLC, zu einem derzeit noch unbekannten Preis, zu erwerben.

Weitere Neuigkeiten und Details dazu sollen im Verlauf der kommenden Wochen folgen.

QuelleXbox Wire

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist 🌊 | GIFluencer | Gründer von GamesFinest

Auch interessant

Heavy Rain, Beyond: Two Souls & Detroit: Demo-Versionen für PC bestätigt

Die PC-Versionen der Quantic Dreams Klassiker werden eine exklusive Demo für den Epic Game Store spendiert bekommen.

Die Sims 4: Für kurze Zeit kostenlos

Wer den neusten Teil der Die Sims-Reihe noch nicht angespielt hat, dem gibt EA nun für kurze Zeit die Möglichkeit dies kostenlos zu tun.

Test: RAGE 2

Ob Theorie und Praxis sich schlussendlich aber als deckungsgleich erweisen und sich das ungleiche Duo bei den Arbeiten für den Wüsten-Shooter RAGE 2 sinnvoll ergänzt, erfahrt ihr in unserer Review:

THQ Nordic kauft Piranha Bytes

Zwei große Namen der Gaming-Szene werden ab sofort zusammen arbeiten. Dabei handelt es sich um den Publisher THQ Nordic und das Studio Piranha Bytes. Was das bedeuten könnte.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein