PlayStation-Fans aufgepasst: In enger Zusammenarbeit mit Paul George bringen Sony und Nike in kürze den zweiten Sneaker mit PlayStation-Branding auf den Markt.

Schon im Februar diesen Jahres wurde mit dem PG-2 PlayStation Colorway der erste Sneaker mit PlayStation-Branding veröffentlicht. Anscheinend war die Kooperation so erfolgreich das man sich dazu entschieden hat, eine neue Variante des Schuhs auf den Markt zu bringen.

Ebenfalls wieder in zusammenarbeit mit Paul George (ein US-amerikanischer Basketballspieler) und Sony wird Nike am 1. Dezember 2018 den neuen PG 2.5 x PlayStation Colorway zu einem Preis 110 US Dollar weltweit in den Verkauf schicken.

Folgendes beschreibt Paul George als seine Lieblingselemente bei dem neuen Colorway:

  • Die Zungen/Laschen des Schuhs verfügen weiterhin über die PG- und PlayStation-Logos, die blau erstrahlen und pulsieren. Hinzu gesellt sich diesmal das vierfarbige PlayStation-Logo, das auf der anderen Seite der Zunge in Erscheinung tritt.
  • Der Riemen über der oberen Vorderseite jedes Schuhs soll für mehr Stabilität sorgen.
  • Die PlayStation-Symbole sind auf jedem Schuh wie beim originalen PG2 x PlayStation Colorway mit Lackleder geprägt.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegen noch keine Informationen darüber vor, welche Händler den Schuh hierzulande verkaufen werden. Der offizielle Nike-Shop wird höchstwahrscheinlich aber die beste Anlaufstelle dafür sein.

Fehler entdeckt? Bitte melden

Kommentare