No Man’s Sky – Patch 1.38 ab sofort verfügbar

Der Erkundungs-Titel No Man’s Sky hat erneut ein kleines Update spendiert bekommen, welches ein neues Speichersystem ins Spiel integriert.

Spieler vom Open-World-Titel No Man’s Sky aus dem Hause Hello Games dürfen sich ab sofort über einen neuen Patch freuen. Das Update trägt die Versionsnummer 1.38 und überarbeitet vor allem das bisherige Speichersystem. So könnt ihr ab sofort zwischen insgesamt fünf verschiedenen Speicherständen wählen. Jeder dieser Slots wird dabei noch einmal in einen Bereich für automatische Sicherungen sowie in einen für manuell erstellte Sicherung unterschieden.

Abseits davon korrigierte Entwickler Hello Games ebenfalls einige Bugs sowie Fehler, die der Community des Erkundungs-Titels zuletzt noch aufgefallen waren. Auch das Scan-Gerät innerhalb des Spiels soll nun einer Überarbeitung unterzogen worden sein. Hier lassen sich nun mehr Ressourcen und Informationen ableiten. Alle Änderungen im Detail könnt ihr der offiziellen Webseite von No Man’s Sky entnehmen.

 

 

Fehler entdeckt? Bitte melden