Sonic Colours Ultimate

Sonic ist ein wahrer Veteran der Videospielgeschichte. In den unzähligen Abenteuern des blauen Igels, konnte sich dieser aber bei weitem nicht nur mit Ruhm bekleckern. Sonic Colours gehörte dabei im allgemeinen eher zu den Sternstunden des Sega-Maskottchens - kann Sonic Colours...

Tales of Arise

Mit 17 Hauptspielen, dutzenden Portierungen und über 25 Jahren auf dem Buckel zählt Bandai Namcos Tales-Reihe zu den größten JRPGs unserer Zeit. Passend zum bemerkenswerten Silber-Jubiläum steht uns mit Tales of Arise auch gleich ein neuer Serienteil ins Haus, der sich...

Gamewarez Morph Series

Wie könnte die nächste Evolutionsstufe eines Gaming-Sitzsacks aussehen? Diese Frage haben sich wohl auch die Expert*innen aus Butzbach gestellt und ihre Ideen gemeinsam vor dem obligatorischem Reißbrett manifestiert. Hierbei herausgekommen sind die brandneuen Sitzsäcke der Morph-Serie, die quasi das Beste aus...

Heiter bis Indie: The Plane Effect

Die Zukunft sieht wieder einmal düster aus. Diesmal bedroht eine kosmische Anomalie die Menschheit und ein Mann versucht einfach nur nach Hause zu finden. Doch so einfach ist das nicht. Wird er es schaffen und wo muss er überhaupt hin? Solo ist...

Andersspiel: Figment

Schon lange sind Spiele nicht mehr ausschließlich zur reinen Unterhaltung da, sondern stellen Fragen auf der Metaebene. In Figment (dt.: Hirngespinst oder ein Produkt der Fantasie) wird die Frage gestellt, wie man negative Erlebnisse und Emotionen eigentlich verarbeiten und lernen kann,...

Heiter bis Indie: My Friend Pedro – Ripe for Revenge

Spiele werden nicht mehr nur für PC und Konsolen gemacht, sondern werden sich in Zukunft vermehrt auch auf mobile Endgeräte wie Handys oder Tablets übertragen lassen müssen. Nach dem Erfolg des Bananen-Ballerspiels My Friend Pedro kommt mit My Friend Pedro: Ripe...

Andersspiel: Heroes of Hammerwatch

Das Hack and Slay-Abenteuer Hammerwatch macht sich seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 so gut, dass seit 2018 der Nachfolger Heroes of Hammerwatch, die Ultimate Edition und mehrere DLCs bis heute fortgeführt werden. Warum lohnt es sich, das Spiel zu spielen? Aufbau...

Heiter bis Indie: Existensis

Unzählige philosophische Werke und auch alltägliche Debatten drehen sich um die essentielle Frage nach dem Sinn des Lebens. Keine davon hat bisher eine endgültige Antwort gefunden, aber sie bietet viel Stoff zum Geschichten erzählen. Auch auf dem Bildschirm... In der Welt von...

Heiter bis Indie: Yet Another Tuesday

Viele werden es kennen: Es ist mal wieder Dienstag, man ist auf der Arbeit, das vergangene Wochenende schon lange her und das nächste noch zu weit weg. Wie schön wäre es, einfach die eigenen Sachen zu packen und zu gehen. Das...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

00:08:48
00:04:32

Jetzt reinhören

Lauras Top 3 Spiele des Jahres 2016

Was muss ein Spiel überhaupt haben um für mich in die Liste der "Spiele des Jahres" aufgenommen zu werden? Für mich ist es ganz klar: Eine packende Story, schönes Setting und flüssiges Gameplay. Das ist es, was ein gutes Spiel für...

Heiter bis Indie: Please Wake Up

Genau wie Filme laborieren auch Spiele im Horrorgenre an der übermäßigen Verwendung von Klischees und billigen Tricks, um Zuschauer bzw. Spieler zu schockieren. Das Spiel "Please Wake Up" verspricht zumindest in dessen Prämisse einen frischeren Ansatz zu altbackenen Methoden. Gerade inflationär genutzte...

Spiele des Jahres 2019: Die Favoriten der Redaktion

Das Spiele-Jahr 2019 haben wir erfolgreich abgeschlossen und bevor wir uns all den wunderbaren neuen Titeln in 2020 hingeben, hat sich unsere Redaktion dies zum Anlass genommen, in diesem Special euch ihre Lieblinge zu nennen, welche in diesem Jahr erschienen sind...

Andersspiel: Heroes of Hammerwatch

Das Hack and Slay-Abenteuer Hammerwatch macht sich seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 so gut, dass seit 2018 der Nachfolger Heroes of Hammerwatch, die Ultimate Edition und mehrere DLCs bis heute fortgeführt werden. Warum lohnt es sich, das Spiel zu spielen? Aufbau...

Andersspiel #10: Bardbarian

In Andersspiel stellen wir euch stets Titel vor, die von kleineren, unabhängigen Entwicklern produziert wurden. Bardbarian handelt von einem kräftigen Kerl, der es mit seiner Axt-Laute ordentlich rocken lässt. Ich muss gestehen, dass ich mich direkt in diesen Titel verliebt habe, da...

Heiter bis Indie: Stonefly

Neuer Monat, neues Spiel - und dazu noch eines, das entspannten Spielspaß und interessante Spielmechaniken in einer charmanten Miniaturwelt verspricht. Stonefly ist schon im Trailer ein Hingucker: Eine schöne, farbenfrohe 3D-Welt erwartet die Spieler*innen, die in fliegenden Roboterinsekten die Erfinderin Annika Stonefly...

Ein Brief an das Medium Videospiel: Die Content-Krankheit & die Unmündigkeit der Spieler

Liebes Videospiel, ach du schönes Medium. Wie ich dich gerne habe und du meine Zeit versüßt! Wie ich bereitwillig meine Lebenszeit investiere, um in deine Welten abtauchen zu können. Es ist herrlich! Du bist herrlich, Videospiel! Allerdings hast du dich verändert. Du bist...

Andersspiel #5: The Culling of the Cows

In Andersspiel stellen wir euch stets Titel vor, die von kleineren, unabhängigen Entwicklern produziert wurden. Vom Studio Decaying Logic kommt ein Spiel namens The Culling of the Cows und treffender konnte der Titel wohl nicht gewählt werden. Ihr spielt den schizophrenen Farmer...

Heiter bis Indie: Genesis Noir

Es ist Zeit für ein weiteres Spiel, das euch auf die Ohren und Augen gibt: Genesis Noir. Dieses handgezeichnete Werk im Film Noir-Stil führt den Spieler von der Erde durch das ganze Universum bis hin zu darüber hinaus existierenden Sphären, um...