PlayStation 4

Test: The Crew Motorfest

Schaffe ich es einen Test zu The Crew Motorfest zu schreiben, ohne „Forza Horizon“ dabei zu erwähnen? Vergesst es! Denn der Ubisoft-Racer ist die wohl offensichtlichste Kopie der erfolgreichen...

Test: Goodbye Volcano High

Das Erwachsenwerden ist ein Prozess voller Emotionen, Ängste, Sorgen und Träume. Zwar wurde das Thema auch schon auf vielfältige Weise in Filmen und Videospielen aufgegriffen, doch wahrscheinlich keines davon...

Test: Quantum Recharged

Und weiter geht es in der 2021 gestarteten Recharged-Reihe von Atari: Am 17. August 2023 erschien der neueste Titel in den fortlaufenden Bemühungen Ataris, alte Klassiker wieder auferstehen zu...

Test: Stray Gods – The Roleplaying Musical

Drama, Katastrophen, verworrene Liebesgeschichten und vor allem eines: jede Menge Gesang. Das alles sind vermutlich Assoziationen, die der Gedanke an klassische Musicals bei den meisten Menschen erweckt. Gerade in...

Test: Dead Island 2

in Jogger, eine sonnige Strandpromenade und haufenweise Zombies, die sich im Hintergrund über die anderen Passanten hermachen. Dies ist Inhalt eines mittlerweile schon kultigen Trailers zu Dead Island 2, der im Juni 2014 für Begeisterung sorgte. Knapp 9 Jahre später ist es nun endlich da. Meist ziehen sich mir aber tiefe Sorgenfalten durchs Gesicht, ähnlich wie bei den untoten Kollegen im Spiel, wenn ich mir Spiele mit einem derart problematischen Entwicklungszyklus zu Gemüte führe. Dabei sah das Gameplay-Material zum mehrfach aufgeschobenen Zombie-Gemetzel durchaus potent aus und versprach spaßige Kloppereien. Nun konnte ich den Titel ausführlich spielen und wurde mit etwas Zwiespalt zurückgelassen.

Test: Curse of the Sea Rats

Der Hype um Metroidvania-Games ist momentan so groß wie selten zuvor. Durch Spiele wie Hollow Knight, Ori and the Blind Forest oder Dead Cells gibt es bereits einige erfolgreiche Beispiele auf dem Spielemarkt, die beweisen, dass genügend Spieler*innen derzeit Lust auf das Genre haben. Auch das spanische Indie-Entwicklerstudio Petoons hat hier jede Menge Potenzial gesehen und wirft nun mit Curse of the Sea Rats das eigene Spiel in den Ring. Das Besondere: ein Couch-Co-Op-Modus. Was euch erwartet und wie der frisch erschienene Titel sich spielt, erfahrt ihr in unserem Test.

Test: Crisis Core – Final Fantasy VII Reunion

Mit der Idee einer simplen Hybrid-Konsole gelang es Nintendo in den vergangenen Jahren beispiellos die Grenzen zwischen mobilen und stationären Gaming - wenn auch unter technischen Einbußen - zu...

Test: Potion Permit

Farming, Crafting und ein hübscher Pixel-Stil? Klingt erst einmal nicht schlecht. In Potion Permit ist es eure Aufgabe, als Alchemiegenie einer kleinen Stadt durch eure selbstgebrauten Tränke zu helfen...