The Legend of Zelda: Breath of The Wild – Sequel offiziell bestätigt

The Legend of Zelda: Breath of The Wild wird einen vollwertigen Nachfolger für Nintendo Switch spendiert bekommen.

Die gestrige Nintendo Direct hatte es in sich und überraschte mit einer unerwarteten Ankündigung: Nintendo arbeitet offiziell an einem Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of The Wild.

Die Ankündigung wurde zugleich von einem recht langen und düsteren CGI-Trailer begleitet, der eine kurzhaarige Zelda und Link in einem Dungeon zeigte. Während diese das dunkle Gewölbe erkunden, scheint die Musik rückwärts zu laufen. Am Ende des Trailer begegnen sie einer gruseligen, mumifizierten Gestalt.

Wann das Sequel offiziell erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt. Wir können jedoch davon ausgehen, dass der neuste Zelda-Teil noch für die Nintendo Switch veröffentlicht wird.

Autor

Auch interessant

Gears Tactics: Warum gab es keinen E3-Auftritt?

Im Rahmen der E3 Pressekonferenz seitens Microsoft, zeigte man wenig überraschend neues Material zum kommenden Gears 5 sowie dem Mobile-Spin-off Gears POP!. Der dritte Ableger im Bunde Gears Tactics wurde hingegen totgeschwiegen.

Google Stadia: Gamer-Tag kann jederzeit geändert werden

Vor allem für Konsolenspieler ist es ein leidiges Thema: Das Ändern des eigene Gamer-Tags. Der in diesem Jahr noch kommende Streaming-Dienst Google Stadia wird sich diesem Problem endlich annehmen und euch die Freiheit schenken, euren virtuellen Namen jederzeit zu ändern.

Gods & Monsters: Das neue Ubisoft Spiel

Im Zuge der E3-Woche kündigt Ubisoft ein neues Spiel an, das an Zelda mit Elementen aus der griechischen Mythologie erinnert.

Cyberpunk 2077: Dann gibt es endlich Gameplay-Material zu sehen

Cyberpunk 2077 ist in aller Munde, doch richtiges Gameplay könnten wir im Gegensatz zu den zahlreichen Journalisten auf der E3 bisher nicht bestaunen. Auf der...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein