• News

    Summoner’s War: DGP und Chene sind die europäischen Vertreter beim Finale in Seoul

    Nach großen Turnieren etablierter Spiele wie League of Legends oder PubG kam nun ein weiteres Finalevent nach Berlin – der Europa Cup der Summoner’s War Welt Arena Meisterschaft.


    Im geschichtsträchtigen Kino International in Berlin-Mitte, das bis auf den letzten Platz ausverkauft war, sahen letztes Wochenende über 700 Menschen dem Finale des Europa Cups in Summoner’s War zu. Dazu gesellten sich nochmal 20.000 Zuschauer auf den insgesamt in sechs Sprachen übertragenen Streams und, laut eigenen Angaben, haben sich bisher zusätzlich über 220.000 Menschen die Videos on Demand auf dem offiziellen ESports-Youtube-Kanal des Spiels angesehen.
    Zu sehen bekamen sie die acht besten Spieler Europas, die nicht nur um den Europameistertitel und insgesamt 20.000 US-Dollar Preisgeld spielten, sondern auch um zwei Tickets zum Weltmeisterschaftsfinale der Summoner’s War Welt Arena Meisterschaft in Seoul.
    Nach drei Finalrunden mit einem Best-of-Three-Modus im Viertelfinale und einem Best-of-Five-Modus im Halbfinale und Endspiel lösten die Beschwörer DGP aus den Niederlanden und Chene aus Frankreich die begehrten Tickets zum Endspiel der Weltelite. In einem spannenden, aber dennoch kontrollierten Spiel setzte sich DGP verdient mit einem Endstand von 3:1 gegen Chene durch. Auf die Plätze verwiesen wurden im Laufe des Wochenendes Blu (Schweden), Thanh-Do (Deutschland), DRLuer (Italien), Seiishizo (Niederlande), ZERPOLITA (Spanien) und LuckyQ (Frankreich) [die Ergebnisse der einzelnen Runden findet ihr am Ende dieses Artikels].

    Die Paarungen der Finalrunden in Seoul wurden gleich im Anschluss des Europa Cup-Finales gezogen, da dieser das letzte Turnier war, das ausgetragen werden musste. Die beiden europäischen Vertreter treffen dabei in zwei Wochen in der ersten Runde auf Beat.D, der sich die Wildcard des Gastgeberlandes Korea erspielen konnte, und Tiger.D, den Zweitplatzierten des Amerika Cups. Weiterhin treten MATSU (Zweitplatzierter des Asien-Pazifik Cups) gegen Freedom (Platz Drei im Asien-Pazifik Cup) und DRMZJOSEPH (Sieger des Amerika Cups) gegen L.A.M.A. (Sieger des Asien-Pazifik Cups) an.

    Das Finale der Summoner’s War Welt Arena Meisterschaft findet am 13. Oktober im OGN eStadium in Seoul statt. Übertragen wird das Event auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Come2uS sowie auf vielen weiteren Kanälen in verschiedenen Sprachen, die aber noch bekannt gegeben werden.

    *****************************************************************

    Die Weltmeisterschaft um Summoner’s War findet 2018 bereits zum zweiten Mal statt. Im Gegensatz zum Vorjahr, bei dem die Turniere in neun verschiedenen Städten rund um den Globus ausgetragen worden waren, setzt auch GAMEVIL Com2uS dieses Jahr auf die Zusammenfassung in insgesamt drei Regionen in Form des Asien-Pazifik-Cups ausgetragen in Tokio, des Amerika-Cups in Los Angeles und des Europa Cups in Berlin. Die jeweils zwei besten Beschwörer aus der Region Amerika und Europa sowie die drei besten aus Asien treten im Finale in Seoul gegeneinander an. Hinzu kommt ein weiterer Spieler aus dem Gastgeberland Korea, der die Reihen des Finales komplettiert.

    Summoner’s War wurde im Jahr 2014 entwickelt und ist mittlerweile eines der erfolgreichsten Mobile-Action-RPGs in fast 100 Ländern mit über 90 Millionen Downloads. Das Spiel ist sowohl im App Store als auch im Google Play Store verfügbar.
    Als Spieler nimmst du die Rolle eines Beschwörers ein und sammelst Schriftrollen, mit denen du bis zu 1.000 Monster beschwören und in rundenbasierten Kämpfen gegen deine Gegner ins Feld führen kannst – sowohl im Single Player- als auch im Multiplayer-Modus.

    Christina Wendt
    Redakteurin


    AKTUELL