Capcom: gamescom Line-up bekannt

Mit Blick auf die immer näher rückende gamescom 2018 hat nun auch Publisher Capcom das eigene Line Up für die kommende Messe bekannt gegeben.

Mit dabei sind allem voran Devil May Cry 5 und Resident Evil 2, welche sich in Köln sogar anspielen lassen. Anspielstationen zu beiden Spielen findet ihr beim Xbox-Stand in Halle 8.

Spieler kämpfen sich auf der gamescom in einer ersten Version von Devil May Cry 5 mit Nero durch die Straßen von Red Grave City. Zudem besucht Director Hideaki Itsuno die gamescom und wird Autogramme geben sowie auf Bühnen Neues aus Devil May Cry 5 vorstellen.”

Das Remake zu Resident Evil 2 soll demnach jedoch nur an ausgewählten Stationen verfügbar sein. Die Demo ist damit erstmals in Europa öffentlich anspielbar. Interessierte müssen mindestens das 18. Lebensjahr erreicht haben.

Autor

Auch interessant

Xbox: Plan für die E3-Pressekonferenz geleakt

Wird Microsoft die neue Xbox und Halo: Infinite vorstellen?

Epic Games Store: Account wird gesperrt bei zu großem Einkauf

Zuletzt hatte Epic Games im hauseigenen Store den großen Epic Mega Sale ausgerufen und zahlreiche Spiele vergünstigt angeboten. Nachdem es bereist erste Probleme mit diesen Angeboten gab, scheint nun ein neuer fataler Fehler seitens Epic Games hinzu zu kommen.

Test: Alt-Frequencies

Ob der mysteriöse Audio-Thriller Alt-Frequencies von Entwickler Accidental Queens uns überzeugen konnte, erfahrt ihr in diesem Test.

THQ Nordic: Zwei Neuankündigungen auf der E3 zu erwarten

Publisher THQ Nordic wird in diesem Jahr ebenfalls auf der E3 in Los Angeles vertreten sein. Demnach soll man gleich zwei Neuankündigungen im Gepäck haben, die man im Rahmen der jährlichen Spielemesse erstmals vorstellt.