GamesFinest gamescom Valve: Auf der diesjährigen gamescom vertreten

Valve: Auf der diesjährigen gamescom vertreten

Wer an der kommenden Spielemesse in Köln interessiert ist, kann jedes Jahr bereits vorab die Entwickler einsehen, die sich in den Messehallen tummeln werden. In dieser Liste befindet sich 2018 nun ebenfalls Kultentwickler Valve. Aber was hat das Unternehmen auf der diesjährigen gamescom zu zeigen?

Offiziell äußerte sich das Unternehmen leider noch nicht zu dem eigenen Line-up auf der kommenden Kölner Spielemssee. Ein Auftritt von Half-Life 3 bliebt aber natürlich sehr unwahrscheinlich. Bislang sind aus dem Portfolio von Valve vorrangig das Kartenspiel Artifact: The Dota Card Game bekannt, welches erst im letzten Jahr angekündigt wurde. Das Sannmelkartenspiel soll aber nach damaligen Aussagen ebenfalls noch 2018 veröffentlicht werden. Ein Auftritt auf der gamescom 2018 ist also mehr als wahrscheinlich.

Nachdem Valve ebenfalls Entwickler Campo Santo aufgekauft hat, könnte auch der neue Titel aus der ehemaligen kleinen Spieleschmiede zu sehen sein. Dabei handelt es sich um das  atmosphärische Abenteuer In the Valley of Gods.

Valve wird im kommenden Monat in Halle 3.2 zu finden sein.



AKTUELL