Andersspiel #5: The Culling of the Cows

In Andersspiel stellen wir euch stets Titel vor, die von kleineren, unabhängigen Entwicklern produziert wurden.

indied_andersspiel_the_culling_of_cows

Vom Studio Decaying Logic kommt ein Spiel namens The Culling of the Cows und treffender konnte der Titel wohl nicht gewählt werden. Ihr spielt den schizophrenen Farmer Sammy, der zahlreiche erkrankte Kühe erlegen muss um das Land zu retten. Das infizierte Vieh läuft mehr oder weniger Amok und dagegen hilft nur die hauseigene Schrotflinte. Dieser Meinung war übrigens auch Gott, den Sammy zuvor nach seiner Bestimmung gefragt hat. Dieses abgefahrene Setting sorgt für einen spaßigen Titel, der natürlich nicht allzu ernst genommen werden sollte.

Spielerisch erwartet euch hier eine Art Sidescroller mit Elementen aus einer Tower Defense. So könnt ihr Sammy auf einem generierten Feld frei in alle Richtungen bewegen und feuert dabei auf die vom rechten Bildschirmrand anstürmenden Kühe. Sobald mehrere davon den Stall, welcher sich dementsprechend auf der linken Seite befindet, erreicht haben ist das Spiel vorbei. Natürlich müsst ihr auch aufpassen, dass ihr nicht in Kontakt mit den infizierten Viechern geratet, da ihr sonst ebenfalls das Zeitliche segnet. Verschiedene Boni und Aufwertungsmöglichkeiten stehen euch während des Spiels zur Verfügung. So könnt ihr beispielsweise die Schussrate, Munitionskapazität oder Nachladegeschwindigkeit verbessern.

Weiterhin gibt es zahlreiche verschiedene Kühe, die unterschiedlich agieren. Sie sind unterschiedlich schnell, laufen im zickzack auf euch zu oder sind ausdauernder und halten somit mehrere Schüsse aus. Ab und an stehen euch auch verschiedene Fallen zur Verfügung die ihr aktivieren könnt und euch gegen die Gegnerwellen helfen. Taktisches Vorgehen ist erforderlich um ein Level erfolgreich zu beenden und die Einteilung der Ressourcen macht einen wichtigen Faktor aus, wie man spätestens bei der Konfrontation mit einem Boss bemerkt. Der absurde Humor und übertriebene Grad an Gewalt macht den Titel zu einem spaßigen Spielerlebnis für zwischendurch.

indietipp_cullingcows

The Culling Of The Cows
The Culling Of The Cows
Entwickler: DL Softworks
Preis: 8,19 €

Autor

Auch interessant

Apex Legends: Respawn reagiert auf Kritik am Battle Pass

Nach offizieller Ankündigung des Battle Passes für Apex Legends, musste Entwickler Respawn massig Kritik einstecken. Nun äußerte sich das Unternehmen erstmals ausführlich zu den Vorwürfen.

Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda – Offiziell...

Im Rahmen der Nindies-Direct am vergangenen Abend hat Nintendo unter anderem eine kleine Überraschung im Gepäck: Crypt of the NecroDancer bekommt ein Spinoff mit Link und Zelda spendiert.

Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 – Nachfolger zum RPG-Klassiker angekündigt

Auf der Game Developers Conference 2019 haben Paradox Interactive und Hardsuit Labs ihr neues Rollenspiel "Vampire: The Masquerade Bloodlines 2" für PC, PlayStation 4...

Epic Games Store: Ubisoft will Zusammenarbeit fortsetzen

Ubisoft hat zuletzt mit The Division 2 bereits der Vertriebsplattform Steam den Rücken gekehrt und ist aktiv zu Konkurrent Epic Games gewechselt. Diese Zusammenarbeit soll zukünftig nun weitergeführt werden.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein