GamesFinest Indied Andersspiel Andersspiel #8: Lucius II - The Prophecy

Andersspiel #8: Lucius II – The Prophecy

In Andersspiel stellen wir euch stets Titel vor, die von kleineren, unabhängigen Entwicklern produziert wurden.

indied_andersspiel_lucius2

Aus Finnland kommt vom Entwicklerstudio Shiver Games ein Titel namens Lucius II: The Prophecy. Es handelt sich dabei um ein Sequel zum Horrorspiel Lucius, welches an Filme wie „Das Omen“ erinnert. Ihr schlüpft in die Rolle vom Sohn des Teufels und setzt die Geschichte da fort, wo Sie im ersten Teil aufgehört hat. Diesmal verschlägt es euch in die psychatrische Abteilung vom St. Benedict Hospital, wo flüsternde Stimmen euch dazu bewegen, die verlorenen Kräfte wiederzuerlangen.

Empfehlenswert ist der Titel, da man natürlich als Liebhaber von Kultfilmen der 70er-Jahre direkt Gefallen daran finden wird. Zugleich ist es auch erfrischend anders, da man in die Rolle des Bösen schlüpft und mal nicht als Held eine entführte Prinzessin befreien muss. Die Entwickler haben zudem mehr Sandbox-Elemente eingebaut, sodass es verschiedene Wege gibt wie ihr entsprechende Stellen im Spiel bewältigt. Allen voran könnt ihr unterschiedliche Kombinationen von Gegenständen ausprobieren um tödliche Waffen herzustellen.

[envira-gallery id=”37690″]

Lucius II lässt euch neben dem „wie“ aber auch die Wahl zwischen dem „wann“ und „wen“.Entweder Ihr sucht euch euer nächstes Ziel und den Zeitpunkt in Ruhe aus oder ihr entscheidet euch einfach dagegen. Mit eurem ausbaubaren Pool an Fähigkeiten stehen euch während des Spielverlaufs stets neue Möglichkeiten zur Verfügung, welche ihr nach Belieben anpassen und anwenden könnt. Schließlich bleibt es ein Horrorspiel, in dem ihr derjenige seid, der für Horror sorgt und dank zahlreicher Anspielungen auf vergangene Filmklassiker ist die Lucius-Reihe empfehlenswert.

indietipp_lucius2

Lucius II
Lucius II
Entwickler: Shiver Games
Preis: 4,59 €



AKTUELL