Call of Duty: Steht die Vorstellung vom nächsten Ableger kurz bevor?

Seit einiger Zeit machen Gerüchte um das nächste Call of Duty bereits die Runde. Laut Publisher Activision steht eine Ankündigung kurz bevor.

Zuletzt präsentierte Activision den Investoren die aktuellen Geschäftszahlen. In diesem Rahmen kam man ebenfalls auf den kommenden Call of Duty-Ableger zu sprechen. Demnach soll dieser noch vor dem Ende des laufenden Geschäftsjahres offiziell vorgestellt sowie angekündigt werden. Dieses endet wiederum bereits am 30. Juni 2019. Viel Zeit wird also nicht mehr verstreichen bis erste handfeste Informationen zum Mutliplayer-Geballer an die Öffentlichkeit gelangen.

Unter Fans wird seit geraumer Zeit spekuliert, dass es sich bei dem neuen Ableger um Call of Duty: Modern Warfare 4 handelt. Als Entwickler zeichnet sich dieses Mal wieder Infinity Ward verantwortlich. Die Call of Duty-Vorgänger wurden bislang immer im Raum April-Mai angekündigt. Eine Ankündigung zur bevorstehenden E3 wäre aber ebenso denkbar.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein