Death Stranding: Cover im Rahmen der Comic-Con enthüllt

Hideo Kojima hat auf der diesjährigen San Diego Comic-Con kurzerhand das offizielle Cover zu Death Stranding veröffentlicht.

Die San Diego Comic-Con ist dafür bekannt, vielerlei Ankündigungen bereitzuhalten. Besonders im Fokus stehen dabei natürlich Hollywood-Blockbuster oder auch die neuesten TV-Serien. Oftmals vergisst man aber auch, dass Videospiele dort ein sehr präsentes Thema sind. Hideo Kojima hat dies in diesem Jahr wieder unter Beweis gestellt und kurzerhand das offizielle Cover seines aktuellen Projekts Death Stranding veröffentlicht.

Das Ganze erfolgte auf dem Hideo Kojima: Master Storytelling-Panel. Dort hat er den begeisterten Massen nicht nur das Cover der Standard-Edition, sonder auch das der Steelbook-Variante gezeigt. Letzteres wird für rund 70 US Dollar in der Special- und für rund 200 US Dollar in der Collectors-Edition erhältlich sein.

Neben dieser Ankündigung hielt das Panel noch ein interessantes Gespräch mit dem für Drive und Bronson bekannten Regisseur Nicolas Winding Refn bereit. Der PlayStation Blog fasste es wie folgt zusammen: “Die beiden diskutierten ihre Herangehensweise an die Erzählung, ihre Inspirationen als Schöpfer und was sie an der Zukunft der Unterhaltung begeistert. Herr Kojima teilte auch einen kurzen Ausschnitt aus dem Spiel mit Heartman und gab einen Einblick in seine Rolle. Es gibt noch viel über Heartman zu erfahren und welche Rolle er auf Sams Reise spielen wird. Im typischen Hideo-Kojima-Stil könnt ihr euch auf eine packende Geschichte einstellen.

Death Stranding
Die offiziellen Cover-Varianten von Death Stranding.

Death Stranding erscheint am 8. November 2019 für die PlayStation 4.

Autor

Domenik Boss
Redakteur

Auch interessant

Blacksad – Under the Skin

Die Straßen New Yorks der 50er Jahre bieten nicht nur den Schimmer einer berühmten Großstadt. In den schmutzigen Gassen des "Big Apple" gedeiht die...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein