Fallout 4: Neuer Mod im Anime-Look

Die Far Harbor-Erweiterung zu Fallout 4 bekommt, dank einem Mod, ein neues Anime-Volk.

Kotaku zufolge war der Nexus Mods User Hiyokomod enttäuscht darüber, wie die Mechanikerin und Synth-Expertin Kasumi Nakano in der Quest-Reihe von Far Harbor aussieht.

Prompt ändert Hiyokomod nicht nur das Aussehen von Nakano, sondern entwickelt eine neue spielbare Anime-Rasse namens Nanakochan, einschließlich Tools für Spieler, die dabei helfen den eigenen Anime-Charakter zu erstellen.

Mit dem Mod sieht Fallout 4 nun wie ein japanisches Rollenspiel aus. Anime-Fans dürfte diese Erweiterung freuen!

Autor

Auch interessant

THQ Nordic: Zwei Neuankündigungen auf der E3 zu erwarten

Publisher THQ Nordic wird in diesem Jahr ebenfalls auf der E3 in Los Angeles vertreten sein. Demnach soll man gleich zwei Neuankündigungen im Gepäck haben, die man im Rahmen der jährlichen Spielemesse erstmals vorstellt.

Test: RAGE 2

Ob Theorie und Praxis sich schlussendlich aber als deckungsgleich erweisen und sich das ungleiche Duo bei den Arbeiten für den Wüsten-Shooter RAGE 2 sinnvoll ergänzt, erfahrt ihr in unserer Review:

Epic Games Store: Account wird gesperrt bei zu großem Einkauf

Zuletzt hatte Epic Games im hauseigenen Store den großen Epic Mega Sale ausgerufen und zahlreiche Spiele vergünstigt angeboten. Nachdem es bereist erste Probleme mit diesen Angeboten gab, scheint nun ein neuer fataler Fehler seitens Epic Games hinzu zu kommen.

THQ Nordic kauft Piranha Bytes

Zwei große Namen der Gaming-Szene werden ab sofort zusammen arbeiten. Dabei handelt es sich um den Publisher THQ Nordic und das Studio Piranha Bytes. Was das bedeuten könnte.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein