Fallout 76: Battle-Royale-Modus bleibt weiterhin Online

Nachdem Fallout 76 zum Release im vergangenen Jahr harsche Kritik einfahren musste, scheint zumindest der neue Battle-Royale-Modus eine gewisse Fangemeinde vorzuweisen. Bethesda gab nun offiziell bekannt, dass “Nuclear Winter” noch länger Online bleibt als zunächst geplant.

Auf der vergangenen E3 stellte Bethesda auf der hauseigenen Pressekonferenz nicht nur einige Änderungen für das Hauptspiel Fallout 76 genauer vor, sondern kündigte ebenfalls einen Battle-Royale-Modus für das Survival-Multiplayer-Spiel an. Dieser trägt den Namen “Nuclear Winter” und sollte als Testphase eigentlich nur bis zum heutigen Montag, den 17. Juni, Online zur Verfügung stehen. Diese Phase hat Bethesda nun kurzerhand aber verlängert.

Demnach erfreue sich “Nuclear Winter” derzeit großer Beliebtheit, weswegen man sich nun dazu entschieden hat, die Testphase weiter laufen zu lassen. Einen neuen Termin bis wann der Battle-Royale-Modus Spielern zur Verfügung stehen wird, gibt es indes nicht. Dank der großen Popularität von “Nuclear Winter”  wird man die Testphase nun auch fortwährend mit frischen Updates versorgen.

QuelleBethesda

Autor

Auch interessant

Stranger Things 3

Stranger Things 3 – The Game

Mit Stranger Things 3 - The Game präsentiert uns Entwickler BonusXP das Spiel zur gleichnamigen Netflix-Serie und wir haben es für euch getestet.

Borderlands 3: Zum Release wird es kein Cross-Play geben

Borderlands 3 steht bereits in den Startlöchern und soll im September diesen Jahres für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Nun wurde endgültig bestätigt, dass Spieler auf den diversen Plattformen zumindest nicht zu Beginn miteinander spielen können.

Space Invaders: Filmprojekt bekommt neuen Drehbuchautor

Drehbuchautor Greg Russo, bekannt aus Mortal Kombat und Saints Row, tritt dem Space Invaders-Filmprojekt bei.

Final Fantasy VII: Kommt das Remake auf die Xbox One?

Bislang war lediglich bekannt, dass das Remake zum Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII für die PlayStation 4 erscheinen wird, nun gibt es jedoch erste Anzeichen für eine möglichen Release auf Microsofts aktueller Heimkonsole.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein