Fight Knight: Retro-Shooter startet erfolgreich auf Kickstarter durch

Thomas LeBlanc hat sein Retro-Projekt Fight Knight sehr erfolgreich bei Kickstarter eingestellt. Das Finanzierungsziel lag bei 13.000 Kanadischen Dollar, bisher sind 29.727 Dollar an Unterstützung zusammengekommen.

Fight Knight ist eine Mischung aus Dungeon Crawler und einem High-Speed-Action-Spiel. Der “Shooter” mit Fäusten hat einiges zu bieten. Neben dem lösen von Puzzlerätseln kämpft man sich durch einen riesigen Turm und lernt Stück für Stück die Geschichte rund um Fight Knight kennen.

Optisch kommt der Titel in einem schönen Retrolook daher, welcher an klassische 90er-Shooter, wie das frühe Wolfenstein oder Doom erinnert und weckt nostalgische Gefühle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer nun gerne selber Hand anlegen möchte, der kann sich die Demo auf der Projektseite des Entwicklers herunterladen: https://boen.itch.io/fight-knight-ks.

Weitere Unterstützung könnt ihr dem Projekt hier direkt über Kickstarter zukommen lassen. Erscheinen soll das finale Spiel dann 2018 für den PC.

Autor

Gastautor
Dies ist ein Account für gesonderte und durch uns geprüfte Gastbeiträge. Wenn Du ebenfalls einen Gastbeitrag platzieren möchtest, wende dich sehr gerne an redaktion@gamesfinest.de

Auch interessant

The Outer Worlds

Nachdem Bethesda zuletzt mit dem Multiplayer-Spin-off Fallout 76 einen Sturzflug für das postapokalyptische Rollenspiel-Franchise hingelegt hat, versucht zumindest Entwickler Obsidian Entertainment die Flagge des...