Gears 5: Releasetermin geleakt?

Nach der Ankündigung im vergangenen Jahr ist es um den Exklusiv-Titel Gears 5 recht ruhig geworden. Nun scheint aber ein aktueller Leak das offizielle Releasedatum des Cover-based Shooter verraten zu haben.

Bereits zur letztjährigen E3 gab Microsoft bekannt, dass Gears 5 im laufenden Jahr 2019 veröffentlicht werden soll. Konkreter wurde man bezüglich des Releasedatums aber vorerst noch nicht. Grund zur Annahme also, dass der Redmonder Konzern sich weiteren Details zur E3 Anfang Juni aufspart. Eine Ankündigung könnte eine Behörde Microsoft nun vorweg genommen haben.

So veröffentlichte das Rating Board in Taiwan unlängst einen Releasezeitraum für Gears 5. Demnach soll der Koop-Shooter bereits am 10. September 2019 für Xbox One sowie PC veröffentlicht werden. Das Datum wurde kurzerhand natürlich wieder aus dem Netz genommen und ist nicht mehr offiziell einsehbar. Um den Leak noch perfekter zu machen, ist ebenfalls das Cover des AAA-Titels geleakt. Dieses könnt ihr euch unterhalten dieser Meldung zu Gemüte führen. Solange Microsoft noch keine offizielle Bestätigung dieser Neuigkeiten abgibt, sollten diese Informationen als Gerüchte angesehen werden. Spätestens zur E3 sollten wir schlussendlich aber Gewissheit über den Releasezeitraum von Gears 5 haben.

Autor

Auch interessant

Final Fantasy VII: Kommt das Remake auf die Xbox One?

Bislang war lediglich bekannt, dass das Remake zum Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII für die PlayStation 4 erscheinen wird, nun gibt es jedoch erste Anzeichen für eine möglichen Release auf Microsofts aktueller Heimkonsole.

Dr. Mario World: So erfolgreich ist Nintendo neustes Mobile-Spiel

Erst in der vergangenen Woche hat Nintendo mit Dr. Mario World ihr neustes Spiel für mobile Endgeräte veröffentlicht. Laut den Marktanalysten von Sensor Tower...
Stranger Things 3

Test: Stranger Things 3 – The Game

Mit Stranger Things 3 - The Game präsentiert uns Entwickler BonusXP das Spiel zur gleichnamigen Netflix-Serie und wir haben es für euch getestet.

Nintendo 3DS: Nintendo will Handheld weiter unterstützen

Trotz der Ankündigung der Nintendo Switch Lite und der neue Fokus auf Mobilegaming, will Nintendo den Support für den betagten 3DS noch nicht einstellen.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein