Gears 5: Spieler erhalten Entschädigung für durchwachsenes Startwochenende

Besitzer der Ultimate Edition von Gears 5 konnten bereits am vergangenen Freitag ins Spiel einsteigen, hatten über das Wochenende jedoch mit massiven Fehlern zu kämpfen.

Nach dem Fiasko am Wochenende verspricht Entwickler The Coalition nun eine kleine Entschädigung für alle betroffenen Spieler. So hatte Gears 5 nicht nur einige Bugs und Glichtes zu verzeichenn, sondern auch massive Serverprobleme, die sich insbesondere in der Koop-Kampagne auswirkten.

Die Spieleschmiede entschuldigte sich im gleichen Zuge für die Störungen und will nun kostenfreie Ingame-Boosts verteilen:

Als Zeichen unserer Anerkennung für eure Geduld und die Unterstützung während des Early Access am Wochenende verteilen wir fünf Tage Boost (schnellerer Fortschritt) und 600 Scraps (stellt Skills oder Supply Cards her). Rechnet innerhalb der nächsten 48 Stunden damit. Danke, dass ihr Gears 5 spielt!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bleibt abzuwarten, wie sich die Performance des Spiel am heutigen offiziellen Releasetag entwickelt.

Autor

Auch interessant

Final Fantasy VII Remake: Alles, was ihr zum Release des Rollenspiels wissen müsst

Mit Final Fantasy VII Remake steht uns eines der meisterwartesten und hochgelobtesten Rollenspiel-Neuauflagen der letzten Jahre ins Haus. Da das Mammut-Projekt zum Start nicht...

getDigital: Ein Einblick in die aktuelle Lootbox – Januar 2020

getDigital ist ein Name, der Geeks, Gamern und Nerds geläufig sein sollte - zumindest wenn sie auf netten Merch stehen. Ich bin nun schon...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein