Marvel’s Spider-Man: Drei DLCs terminiert

Für Marvel’s Spider-Man sollen die ersten drei umfangreicheren DLCs noch in diesem Jahr erscheinen. Sony gab diesbezüglich nun auch endlich konkrete Termine bekannt.

Die erste Inhaltserweiterung erscheint demnach bereits knapp einen Monat nach Release des Hauptspiels und soll an eben diese anknüpfen:

“Das erste Kapitel von Marvel’s Spider-Man: ‘Die Stadt, die niemals schläft’ ist Marvel’s Spider-Man: ‘Der Raubüberfall’ und erscheint am 23. Oktober. Während ihr die Hauptgeschichte durchlebt, wird euch auffallen, dass Felicia Hardy, auch bekannt als Black Cat, zurück in der Stadt ist.

Mit Hinweisen, die sie überall in der Stadt verstreut, versucht sie, Spider-Man an der Nase herumzuführen. In Marvel’s Spider-Man: ‘Der Raubüberfall’ offenbart sie sich euch endlich. Dieses Kapitel stellt euch vor neue Missionen und Herausforderungen und lässt euch gegen brandneue Gegnergruppen antreten. Zusätzlich könnt ihr drei weitere Anzüge freischalten. Das alles wollt ihr garantiert nicht verpassen!”

Die Termine in der Übersicht:

  • 23. Oktober: Marvel’s Spider-Man: ‘Der Raubüberfall’
  • November: Marvel’s Spider-Man: ‘Revierkämpfe’
  • Dezember: Marvel’s Spider-Man: ‘Silver Lining’

Sämtliche DLCs können ab sofort über den Playstation Store erworben werden. Die Erweiterungen sind darüber hinaus auch Teil der Digital Deluxe Edition.

Autor

Auch interessant

Blacksad – Under the Skin

Die Straßen New Yorks der 50er Jahre bieten nicht nur den Schimmer einer berühmten Großstadt. In den schmutzigen Gassen des "Big Apple" gedeiht die...