Microsoft deutet AR-Spiel an: Bekommen wir Minecraft-Go?

Du willst mit der Spitzhacke durch die Stadt laufen und Gebäude abbauen oder virtuelle Schweine mitten in deinem Wohnzimmer züchten? Das ist vielleicht bald möglich – und zwar in einem Minecraft-AR Spiel.

Microsoft veröffentlichte am 6. Mai ein Video auf ihrem Youtube-Channel. Dieses trägt den Namen “What´s Minecraft up to?” Darin schaut eine Frau auf ihr Handy und sieht dort ein Schwein und zwei Dorfbewohner aus dem berühmten Klötzchenbau-Spiel. Da die Figuren mit dem realen Hintergrund verschmelzen, handelt es sich dabei wohl um Augmented Realitiy. Damit könnte angedeutet werden, dass wir bald ein Minecraft AR-Spiel bekommen könnten! Weitere Details gibt es in dem Video nicht – aber ein Datum. Am 17. Mai wird es auf Minecraft.net hoffentlich Antworten auf die vielen Fragen geben, die man sich nun stellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

Was hältst du von einem Minecraft AR-Spiel? Ob es so erfolgreich werden wird wie Pokemon-Go?

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein