Microsoft deutet AR-Spiel an: Bekommen wir Minecraft-Go?

Du willst mit der Spitzhacke durch die Stadt laufen und Gebäude abbauen oder virtuelle Schweine mitten in deinem Wohnzimmer züchten? Das ist vielleicht bald möglich – und zwar in einem Minecraft-AR Spiel.

Microsoft veröffentlichte am 6. Mai ein Video auf ihrem Youtube-Channel. Dieses trägt den Namen “What´s Minecraft up to?” Darin schaut eine Frau auf ihr Handy und sieht dort ein Schwein und zwei Dorfbewohner aus dem berühmten Klötzchenbau-Spiel. Da die Figuren mit dem realen Hintergrund verschmelzen, handelt es sich dabei wohl um Augmented Realitiy. Damit könnte angedeutet werden, dass wir bald ein Minecraft AR-Spiel bekommen könnten! Weitere Details gibt es in dem Video nicht – aber ein Datum. Am 17. Mai wird es auf Minecraft.net hoffentlich Antworten auf die vielen Fragen geben, die man sich nun stellt.

Was hältst du von einem Minecraft AR-Spiel? Ob es so erfolgreich werden wird wie Pokemon-Go?

QuelleMicrosoft

Autor

Daniel Hagen
Redakteur

Auch interessant

Judgment: Alles was ihr zum Release wissen müsst

Pünktlich zum westlichen Release, fassen wir für euch die wichtigsten Fakten zum Action-Adventure "Judgment" zusammen.

Epic Games Store: Großer Epic Mega Sale gestartet

Der Epic Games Store hat zum großen Epic Mega Sale ausgerufen. Sichert euch jetzt wahnsinnige Rabatte rund um Top-Titel und Vorbestellungen.

Final Fantasy VII: Störender Bug entfernt

Bereits in der Vergangenheit wiesen einige Portierungen vom Rollenspiel-Klassiker Final Fantasy VII erhebliche Fehler auf. Nun hat Publisher Square Enix einen aktuellen Bug der Xbox One sowie Nintendo Switch-Fassung behoben.

Xbox: Plan für die E3-Pressekonferenz geleakt

Wird Microsoft die neue Xbox und Halo: Infinite vorstellen?

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein