Watch Dogs Legion: Action-Titel offiziell vorgestellt

Auf der aktuellen Pressekonferenz seitens Ubisoft anlässlich der E3 2019 stellte man endlich auch das bereits vorher geleakte Watch Dogs Legion offiziell vor.

Bei Watch Dogs Legion handelt es sich um einen Open-World-Action-Titel, der euch in die Haut von zahlreichen NPCs entlässt. Anstatt wie vorher nur einen Protagonisten zu steuern, könnt ihr nun wahlweise alle NPCs in der Spielewelt übernehmen. Das Setting bildet dabei das Post-Brexit-London, in dem die Bevölkerung in Angst leben muss. Während bewaffnete Patrouillen durch die Stadt laufen, versucht die Hacker-Gruppe DedSec dem Zustand ein Ende zu setzen. Ihr müsste auf eure Rekruten allerdings acht geben, denn wenn einer stirbt, ist dieser Tod permanent. Watch Dogs Legion soll am 06. März 2020 veröffentlicht werden. Vorbesteller dürfen drei Tage vorher loslegen.

Um das System genauer vorzustellen, hat Ubisoft einen ersten Gameplay-Trailer veröffentlicht. Diesen könnt ihr euch im folgenden zu Gemüte frühen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Autor

Auch interessant

Pokémon Schwert und Schild: Was es mit dem “Dexit” auf sich hat

Schwert und Schild weiß schon Monate vor Release die Massen zu spalten und selbst jahrzehntelange Fans in ihrer Meinung zu erschüttern. Doch was genau...

Concrete Genie

Games, bei denen künstlerisches Talent gefragt ist, sind nicht erst seit Super Mario Maker besonders beliebt. Mit „Concrete Genie" lässt Pixelopus den Spieler in...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein