Xbox One: Drei weitere Xbox 360-Klassiker ab sofort abwärtskompatibel

Microsoft hat seine Liste der abwärtskompatiblen Spiele um drei weitere Xbox 360-Titel erweitert. Unter anderem erwartet euch das Action-Rennspiel “FUEL”.

Die Bibliothek an abwärtskompatiblen Spielen wächst weiter stetig an. Wie Major Nelson nun über Twitter bekannt gegeben hat, sind ab sofort die Xbox 360-Titel Battlestations Pacific, FUEL und Rayman Raving Rabbids auf eurer Xbox One spielbar.


Eine Liste aller abwärtskompatiblen Spiele für die Xbox One findet ihr hier.

QuelleTwitter

Autor

Christian Kaeomat
Wasserfetischist 🌊 | GIFluencer | Gründer von GamesFinest

Auch interessant

Die Sims 4: Inselleben – Erweiterung ab heute vefügbar

Anlässlich der EA Play, die im Rahmen der E3 2019 stattfand, kündigte Entwickler Maxis ebenfalls neues Material zu Die Sims 4 an. Die Lebenssimulation wird mit Die Sims 4: Inselleben so eine gänzlich neue Erweiterung erhalten.

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im Juli 2019

Ihr seid gespannt, was bei eurem PlayStation Plus-Abo im kommenden Monat an Spielen herausspringt? Dann seid ihr hier genau richtig. Unter anderem dürft ihr...

Dead by Daylight: Bald auch auf Smartphones spielbar

Nachdem das asynchrone Horror-Abenteuer Dead by Daylight 2016 für den PC veröffentlicht wurde und ein Jahr später auch auf den Konsolen aufschlug, dürfen bald scheinbar nicht nur Nintendo Switch-Besitzer unterwegs Hand an den Titel legen.
Ubisoft-Logo-2018

Rainbow Six Quarantine: Beta-Anmeldung möglich

Der kooperative Shooter Rainbow Six: Quarantine wurde erstmals seitens Ubisoft auf der vergangenen E3 vorgestellt. Interessierte Spieler können sich nun vorab für die Beta anmelden.