BioShock – The Collection: 2K Games bestätigt die überarbeitete Sammlung

Nachdem 2K Games aus Versehen eine eigene Seite zur Remastered Collection von BioShock online stellte und direkt wieder entfernte, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich der Publisher hierzu meldet und nun offiziell die BioShock: The Collection für September ankündigt.

Ob es nun ein Unfall war oder gar gewollt, dass 2K Games eine Seite zur BioShock: The Collection online stellte, können wir nicht sagen, aber dies brachte den Publisher in Erklärungsnot. Nun hat die Raterei jedoch sein Ende gefunden, da 2K die Remastered Collection der BioShock-Serie für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One für September ankündigt.

Die gebündelte Sammlung umfasst BioShock, BioShock 2 sowie BioShock Infinite samt allen erhältlichen DLCs, allerdings wird der Multiplayer-Modus von BioShock 2 nicht enthalten sein und zumindest für den PC wurde ein Remastering von BioShock Infinite nicht vorgenommen, da es bereits den Standard der aktuellen Konsolengeneration entspricht. Zusätzlich erwartet die Käufer mit Imagining BioShock eine Art Kommentar-Feature im Spiel, mit den Stimmen von Director Ken Levine und Lead Artist Shawn Robertson. Für die Entwicklung der verbesserten Sammlung wurde das Studio Blind Squirrel Games verpflichtet, welches bereits eng mit Irrational Games am damaligen BioShock Infinite zusammengearbeitet hatten.

BioShock: The Collection erscheint am 13. September 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Besitzer von BioShock, BioShock 2 und/oder dem DLC Minerva’s Den auf Steam, werden die Möglichkeit eines gratis Upgrades auf die Remastered Version des jeweiligen Titels erhalten.

QuelleGameSpot

Autor

Martin Neumann
Stellvertretender Chefredakteur

Auch interessant

The Outer Worlds

Nachdem Bethesda zuletzt mit dem Multiplayer-Spin-off Fallout 76 einen Sturzflug für das postapokalyptische Rollenspiel-Franchise hingelegt hat, versucht zumindest Entwickler Obsidian Entertainment die Flagge des...