Pathologic: Demo zum HD Remake erschienen

Beklemmend, eigenwillig, kantig: Unter Kennern ist das 2005 erschienene First Person Adventure Pathologic des russischen Entwicklers Ice-Pick Lodge ein surrealer, wenn auch schwer zugänglicher Geheimtipp.

Von der Fachpresse bei Veröffentlichung aufgrund seiner schwachen Grafik und einem eher langsamen Spielfluss meist kritisch beäugt, gilt es mit seiner fordernden und verschachtelten Handlung als atmosphärisches Paradebeispiel für gekonntes Storytelling.

Kurz zum Inhalt: In der Rolle von drei unterschiedlichen Protagonisten wird der Spieler in eine namenlose Stadt entsandt, die von einer todbringenden Seuche heimgesucht wird. Eure Aufgabe ist es nun, innerhalb von 12 Tagen die Quelle der Plage zu ergründen und ein Heilmittel zu finden. Der Clou an dieser – vorerst recht unspektakulär klingenden – Mission ist zum einen das asynchrone Gameplay, welches Quests in Echtzeit und Handlungsstränge im Hintergrund weiterlaufen lässt, zum anderen die allseits bedrohliche Stimmung, die Euch mit undurchsichtigen Charakteren und der befremdlichen Architektur das Gefühl gibt, in einem Fiebertraum gefangen zu sein. Ende 2014 warb Ice-Pick Lodge auf Kickstarter erfolgreich um die Unterstützung der Fans, um ein HD Remake auf Basis der potenten Unity Engine auf die Beine stellen zu können. Ein komplett neues Grafikgerüst, intelligentere KI, eine verbesserte Übersetzung ins englische und erweiterter Content in Form von neuen Quest, sollen den spielerischen Mehrwert im direkten Vergleich untermauern.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es nun eine ausladende Demo, die per Steam heruntergeladen und ausprobiert werden darf. Inhaltlich stellt „The Marble Nest“ – so der Untertitel der Demoversion – ein abgeschlossenes Kapitel dar, welches laut Hersteller als eigenständige Kurzgeschichte im Pathologic-Universum angesehen werden kann.

Im Herbst 2017 darf man auf PC, PlayStation 4 und Xbox One dann endlich zurück in die verseuchte Stadt, um der Quarantänezone ihre Geheimnisse zu entlocken.

Autor

Auch interessant

Xbox: Plan für die E3-Pressekonferenz geleakt

Wird Microsoft die neue Xbox und Halo: Infinite vorstellen?
George R. R. Martin

From Software: Spiel in Kollaboration mit George R. R. Martin in Arbeit?

Vergangenes Wochenende kam mit dem 8. Staffelfinale von Game of Thrones eine der wohl Popkultur prägendsten Titel zu einem mehr oder weniger zufriedenstellenden Ende....

Paladins: Update bringt neue Map und Battle-Pass

Bei "Paladins" von Entwickler Hi-Rez Studios steht das nächste große Update an. Im neuen Stahlschmiede-Update erwartet die Spieler neben einer neuen Karte auch ein...

PlayStation Productions: Das ist das erste Projekt

Erst vor kurzem stellte Sony das Studio PlayStation Productions offiziell vor. Die Niederlassung soll sich künftig allerdings nicht um Videospiele kümmern, sondern an Serien- und Film-Umsetzungen zu bekannten PlayStation-Marken werkeln. Welches Projekt uns als erstes in cineastischer Form erwartet, gab man nun offiziell bekannt.