Syberia 3: Erscheint noch diesen Winter

Ganze 12 Jahre mussten sich die Fans der Syberia-Reihe unter euch nun gedulden, um erneut in ein Abenteuer mit Kate Walker eintauchen zu dürfen und von nun an trennen euch nur noch wenige Monate von Syberia 3.

Es war sehr ruhig um den sehnsüchtig erwartenden Nachfolger Syberia 3 und nach meinem Termin auf der gamescom 2015, wo es lediglich einen längeren Trailer und ein paar Infos zum Titel gab, fanden seitdem kaum weitere nennenswerte Details rund um das neue Abenteuer mit Kate Walker ihren Weg ins Netz. Nun hat sich Publisher Microids persönlich zu Wort gemeldet und die Veröffentlichung des neuen Abenteuers von Autor Benoit Sokal für den 01. Dezember dieses Jahres angesetzt.

Anders wie bei den Vorgängern wird Syberia 3 vollständig in 3D gestaltet und neben einer englischen Sprachausgabe folgende textliche Übersetzungen beinhalten: Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Koreanisch, Polnisch und Russisch. Dass die Sprache ebenfalls lokalisiert wird ist laut aktuellen Informationen ziemlich unwahrscheinlich. Auch wird die Steuerung mittels klassischen Point & Click eingestampft und stattdessen, wie bei sonstigen Action-Adventures durch Controller oder Tastatur ersetzt. Unter dem Format Syberia Series haben die Entwickler einen zusätzlichen Kanal eingerichtet um direkt “von der Front” zu berichten und der erste Kapitel ihres Tagebuchs online gestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=PF0SCh2Ck3k

Syberia 3 erscheint am 01. Dezember 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.