Bleeding Edge: Nächstes Spiel von Ninja Theory im Vorfeld der E3 2019 geleakt

Die Leaks im Vorfeld der E3 2019 nehmen kein Ende. Nun ist auch das nächste Projekt von Ninja Theory vorab durchgesickert.

Bleeding Edge heißt offenbar das neuste Werk von Entwickler Ninja Theory. Gezeigt werden sollte das Projekt eigentlich erst am kommenden Sonntag in Microsofts E3 Pressekonferenz, eine erste verwackelte Aufnahme hat es aber nun schon einige Tage vorher an die Öffentlichkeit geschafft.

Dem Material des schwedischen Blogs Xboxer zufolge handelt es sich bei Bleeding Edge um ein 4-vs-4-Multiplayer Kampfspiel, das zahlreiche kunterbunte Action verspricht. Geboten werden diverse Charaktere mit eigenen ikonischen Waffen und Fähigkeiten. Zu sehen sind im Video vor allem bunte Nahkampfwaffen wie Äxte und Schwerter, aber auch einige Schusswaffen.

Am Ende des Bewegtbildes ist zudem der Hinweis auf eine Technische Alpha zu entnehmen. Diese soll bereits am 27. Juni 2019 an den Start gehen. Konkrete Informationen zum Spiel dürfen wir wohl erst am kommenden Sonntag erwarten.

Das vollständige Video findet ihr hier:

QuellePolygon

Autor

Auch interessant

Pokémon Schwert und Schild: Was es mit dem “Dexit” auf sich hat

Schwert und Schild weiß schon Monate vor Release die Massen zu spalten und selbst jahrzehntelange Fans in ihrer Meinung zu erschüttern. Doch was genau...

Concrete Genie

Games, bei denen künstlerisches Talent gefragt ist, sind nicht erst seit Super Mario Maker besonders beliebt. Mit „Concrete Genie" lässt Pixelopus den Spieler in...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein