Borderlands 2: Neuer DLC nun via Steam geleakt

Bereits vorher machten diverse Gerüchte die Runde, dass Borderlands 2 anlässlich des kommenden Nachfolgers einen neuen DLC spendiert bekommt. Nun hat Steam kurzzeitig diesen scheinbar gelistet.

In dem Forum Resetera sind nun erste Informationen zu dieser Erweiterung für das sieben Jahre alte Borderlands 2 gesichert worden. Hier wird berichtet, dass auf Steam der DLC “Commander Lilith & The Fight For Sanctuary” für den 9. Juni 2019 gelistet wurde. Diese soll, wie bereits vermutet, die Brücke zwischen Borderlands 2 sowie dem kommenden Borderlands 3 schlagen. Unter anderem dürfen Spieler nicht nur neue Bosskämpfe und Umgebungen erwarten auch neuer Loot soll mit von der Partie sein.

Erscheinen soll “Commander Lilith & The Fight For Sanctuary”  dabei vollkommen kostenfrei. Spieler, die bereits Borderlands 2 gespielt haben, können ihren alten Speicherstand nutzen. Das Level-Cap soll ebenfalls auf 80 angehoben werden. Neueinsteiger hingegen dürfen direkt auf einen Charakter mit Level 30 zurückgreifen.

Zu der Geschichte wird man indes ebenfalls konkreter:

“Return to the award winning shooter-looter for a new adventure that sets the stage for the upcoming Borderlands 3. Sanctuary is under siege, the Vault’s map has been stolen and a toxic gas is poisoning Pandora. Fight new bosses, explore new zones, get new loot (including an entirely new tier beyond Legendary) and join up with Lilith and the Crimson Raiders to take on a deranged villain hell-bent on ruling the planet”

Eine Ankündigung anlässlich des E3 Media Briefings von Microsoft bleibt dank des geleakten Releasedatums recht wahrscheinlich.

QuellePolygon

Autor

Auch interessant

Concrete Genie

Games, bei denen künstlerisches Talent gefragt ist, sind nicht erst seit Super Mario Maker besonders beliebt. Mit „Concrete Genie" lässt Pixelopus den Spieler in...

Pokémon Schwert und Schild: Was es mit dem “Dexit” auf sich hat

Schwert und Schild weiß schon Monate vor Release die Massen zu spalten und selbst jahrzehntelange Fans in ihrer Meinung zu erschüttern. Doch was genau...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein