Cyberpunk 2077 – Darauf lief die E3-Demo

Diese technischen Anforderungen ließ Cyberpunk 2077 auf der E3 durchblicken.


Entwickler CD Projekt gab nun im Detail preis, auf welcher Hardware die 50 Minuten lange E3-Demo von Cyberpunk 2077 lief. Wie dem offiziellen Discord-Kanal zu entnehmen ist, wurde ein High-End-PC verwendet mit den folgenden Spezifikationen:

  • Prozessor: Intel i7-8700K @ 3,7 GHz
  • Motherboard: Asus ROG Strix Z370-I Gaming
  • Arbeitsspeicher: 2x 16 GB G.Skill Ripjaws V, 3.000 MHz, CL15
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1080 Ti
  • Festplatte: Samsung 960 Pro 512 GB M2 PCIe SSD
  • Netzteil: Corsair SF600 600 W

Cyberpunk 2077 befindet sich derzeit für PC, PlayStation 4 und Xbox One in Entwicklung. Einen finalen Releasetermin gibt es jedoch noch nicht.

Autor

Auch interessant

Fortnite: Weltmeisterschaft für den Kreativmodus

Die Gewinner des Game-Design-Wettbewerbs erwarten 3 Millionen US-Dollar.

Square Enix: Pressekonferenz für die E3 bestätigt

Auch in diesem Jahr wird Publisher Square Enix wieder eine Pressekonferenz auf der E3 2019 abhalten.

Last Of Us 2: Director gibt Einblick in den Entwicklungsstand

Via Twitter hat Director Neil Druckmann einen kleinen Teaser zum Stand der Arbeiten von The Last of Us Part II veröffentlicht.
Super Mario Maker 2

Super Mario Maker 2: Spiel erscheint am 28. Juni

Der Baukasten-Spaß für Groß und Klein geht in die nächste Runde und hat einen festen Release-Termin bekommen. Nintendo of America twitterte kurzerhand das Erscheinungsdatum des von...