Cyberpunk 2077: Ist das die Collector’s Edition des Rollenspiels?

Kurz vor dem Start von Microsofts Pressekonferenz auf der E3 2019 wurde die vermeintliche Collector’s Edition von Cyberpunk 2077 geleakt. Sind das die konkreten Inhalte?

Der Hype um Cyberpunk 2077 reißt einfach nicht ab und mit ihm auch die Gerüchte nicht. Kurz vor Microsofts Media Briefing aus Los Angeles tauchte nun sogar ein Bild einer vermeintlichen Collector’s Edition auf. Dieses zeigt neben einer opulenten Staue gleich mehrere Extras, darunter eine Karte, einige Sticker, Postkarten und jede Menge zusätzlicher Goodies.

Das gelakte Bild sorgt bei Fans aber aus einem ganz anderen Grund für Vorfreude: Die konkrete Aufstellung der Inhalte lässt Fans über einen nahstehenden Releasetermin spekulieren. Sollte sich die Sammleredition bereits in einem fertigen Zustand befinden und sogar vorbestellbar sein, könnte ein Release folglich nicht mehr allzu weit entfernt sein.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mehr werden wir wohl erst im Rahmen der Microosft Pressekonferenz um 10 Uhr deutscher Zeit erfahren.

Autor

Auch interessant

Pokémon Schwert und Schild: Was es mit dem “Dexit” auf sich hat

Schwert und Schild weiß schon Monate vor Release die Massen zu spalten und selbst jahrzehntelange Fans in ihrer Meinung zu erschüttern. Doch was genau...

Concrete Genie

Games, bei denen künstlerisches Talent gefragt ist, sind nicht erst seit Super Mario Maker besonders beliebt. Mit „Concrete Genie" lässt Pixelopus den Spieler in...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein