Outriders: Reveal-Trailer und Details zum neuen Projekt der Bulletstorm-Macher

Outriders heißt das neue Projekt von Entwickler People Can Fly, welches bereits im Vorfeld er E3 heiß diskutiert wurde.

In Person von Studio Head Sebastian Wojciechowski stellte Square Enix in der Nacht das nächste große Projekt von Entwicklerstuio People Can Fly vor. Bei Outriders handelt es sich im Kern um einen dunklen, dystopischen Shooter, der sowohl allein als auch gemeinsam mit bis zu zwei weiteren Freunden spielbar sein soll.

Der Titel soll dabei stark auf die Story fokussiert sein und euch erlauben einen eigenen sogenannten Outrider zu erstellen, mit dem ihr anschließend die Geschichte des Spiels erlebt.

Outriders erscheint grob im Sommer 2020.

Autor

Auch interessant

Gears Tactics: Warum gab es keinen E3-Auftritt?

Im Rahmen der E3 Pressekonferenz seitens Microsoft, zeigte man wenig überraschend neues Material zum kommenden Gears 5 sowie dem Mobile-Spin-off Gears POP!. Der dritte Ableger im Bunde Gears Tactics wurde hingegen totgeschwiegen.

Shenmue 3: Erscheint der Titel doch noch auf Steam?

Anlässlich der E3 dürfen Fans der populären Action-Adventure-Reihe Shenmue einige neue Infos um das kommende Sequel erwarten. Zuletzt war die Rede davon, dass Shenmue 3 auf dem Pc ausschließlich über den Epic Games Store zu erwerben sein wird. Dies könnte sich nun aber ändern.

Luigi’s Mansion 3: Nintendo zeigt 20 Minuten Gameplay

Im Rahmen des Treehouse Livestream von der E3 2019 in Los Angeles hat Nintendo unter anderem exklusives Gameplay zum kommenden Luigi's Mansion 3 veröffentlicht. Satte...

Google Stadia: Gamer-Tag kann jederzeit geändert werden

Vor allem für Konsolenspieler ist es ein leidiges Thema: Das Ändern des eigene Gamer-Tags. Der in diesem Jahr noch kommende Streaming-Dienst Google Stadia wird sich diesem Problem endlich annehmen und euch die Freiheit schenken, euren virtuellen Namen jederzeit zu ändern.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein