Shenmue 3: Erscheint der Titel doch noch auf Steam?

Anlässlich der E3 dürfen Fans der populären Action-Adventure-Reihe Shenmue einige neue Infos um das kommende Sequel erwarten. Zuletzt war die Rede davon, dass Shenmue 3 auf dem Pc ausschließlich über den Epic Games Store zu erwerben sein wird. Dies könnte sich nun aber ändern.

So folgte der letzten Ankündigung seitens des Entwickler-Duos YS Net und Neilo ein recht großer Shitstorm. Demnach soll Shenmue 3 zum Release im November lediglich über den Epic Games Store zu erwerben sein. Auch Unterstützer der Crowdfuning-Kampagne werden somit vor vollendete Tatsachen gestellt. Eine Rückerstattung der gezahlten Spende ist ebenfalls nicht möglich. Wer im Rahmen der Unterstützung mit einem Release auf Steam gerechnet hat, wurde somit bitter enttäuscht.

Nun wurde kurzerhand in den offiziellen FAQ zum Spiel allerdings hinterlegt, dass ebenfalls ein Release über Steam angedacht ist. Wann diese allerdings vonstatten gehen soll, ist indes unbekannt. Generell äußerten sich die Entwickler mit keinem Wort zu neuen Plänen nach den Fan-Aufschreien. Wenn die Epic-Games-Exklusivität weiterhin besteht, könnte es sich hier um knapp ein Jahr Wartezeit bis zum Steam-Release handeln. Dieses Phänomen durften wir bereits bei Titeln wie Metro Exodus miterleben.

Shenmue 3 soll im übrigen nach erneuter Verschiebung nun am 19. November 2019 erhältlich sein.

Autor

Auch interessant

Test: Team Sonic Racing

Der blaue Igel hat bekanntlich einige härtere Jahre hinter sich. Bis auf Sonic Mania musste sich Segas Maskottchen so einiges an Kritik gefallen lassen....

Gods & Monsters: Das neue Ubisoft Spiel

Im Zuge der E3-Woche kündigt Ubisoft ein neues Spiel an, das an Zelda mit Elementen aus der griechischen Mythologie erinnert.

Gears Tactics: Warum gab es keinen E3-Auftritt?

Im Rahmen der E3 Pressekonferenz seitens Microsoft, zeigte man wenig überraschend neues Material zum kommenden Gears 5 sowie dem Mobile-Spin-off Gears POP!. Der dritte Ableger im Bunde Gears Tactics wurde hingegen totgeschwiegen.

Fallout 76: Battle-Royale-Modus bleibt weiterhin Online

Nachdem Fallout 76 zum Release im vergangenem Jahr harsche Kritik einfahren musste, scheint zumindest der neue Battle-Royale-Modus eine gewisse Fangemeinde vorzuweisen. Bethesda gab nun offiziell bekannt, dass "Nuclear Winter" noch länger Online bleibt als zunächst geplant.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein