Andersspiel #11: Bad Hotel

In Andersspiel stellen wir euch stets Titel vor, die von kleineren, unabhängigen Entwicklern produziert wurden.

indied_andersspiel_badhotel

Bad Hotel ist ein spaßiges Spiel für zwischendurch, kann euch aber dank des ansteckenden Gameplays auch für längere Zeit an den Bildschirm fesseln. Ihr müsst einen Hotelbesitzer zufrieden stellen, indem ihr sein Hotel vor anstürmenden Feinden beschützt. So entsteht eine Art Tower-Defense mit einem interessanten Konzept. An verschiedenen Orten müsst ihr euer Können unter Beweis stellen und geht dabei auf die Jagd nach dem Highscore.

In jedem Level habt ihr verschiedene Zimmer zur Verfügung, die ihr an euer Hotel bauen könnt. Die Positionierung erfordert dabei schon taktisches Vorgehen, denn schließlich wollt ihr das Hauptgebäude schützen. Jeder errichtete Teil hält nur eine begrenzte Anzahl an Treffern aus und ähnlich dem Prinzip von Jenga kann so durch ungeschickte Bauweise auch euer ganzes Gebäude zusammenfallen.

Apartments versorgen euch mit mehr Geld, während die Angriffsräume auf die sich nähernden Gegner feuern. Als Unterstützung gibt es beispielsweise Räume, welche Erste Hilfe leisten und benachbarte Zimmer nach einem Treffer heilen. Ein weiterer Clou an Bad Hotel ist, dass ihr durch höheren Baustil mehr Sichtweite habt und somit eure offensiven Einrichtungen früher Feinde erspähen können. Das Spiel verschlägt euch zudem an verschiedene Schauplätze mit unterschiedlichen Settings, darunter etwa ein Wüstengebiet oder ein galaktisches Abenteuer.

[envira-gallery id=”37839″]

indietipp_badhotel

Bad Hotel
Bad Hotel
Entwickler: Lucky Frame
Preis: 4,99 €

Autor

Auch interessant

PlayStation Plus: Das sind die Gratis-Spiele im Juli 2019

Ihr seid gespannt, was bei eurem PlayStation Plus-Abo im kommenden Monat an Spielen herausspringt? Dann seid ihr hier genau richtig. Unter anderem dürft ihr...

From Software: Nächstes VR-Projekt wird noch auf sich warten lassen

Dark Souls-Entwickler From Software werkelt bekanntlich gerade an dem Action-Titel Elden Ring, der mit Autor George R. R. Martin gemeinsam umgesetzt wird. Dennoch stellen sich derzeit einige Fans die Frage, ob die Spieleschmiede dennoch weiterhin an VR-Projekten arbeiten wird.

Wolfenstein: Youngblood – Hakenkreuz-Symbole auch hierzulande im Spiel

Die beiden Ableger Wolfenstein: Youngblood als auch der Virtual-Reality-Titel Wolfenstein: Cyberpilot werden zum Release hier in Deutschland nicht mehr nur mit Platzhaltern ausgestattet. Demnach sollen zum Release im kommenden Monat ebenfalls Hakenkreuze abgebildet werden.

Amid Evil: Vollversion wurde released

Ein Ego-Shooter im Retro-Look!