Heiter bis Indie: Mutropolis

Wir schreiben das Jahr 5000. Die Erde liegt verlassen da und die Menschheit hat den Mars besiedelt. Alles wurde zurückgelassen und vergessen – außer von Henry Dijon und seinem Team, das sich auf die Reise zum grünen Planeten macht, um die geheime Stadt Mutropolis zu finden.

In einer fiktiven Welt einer noch weit entfernten Zukunft macht sich der Spieler auf eine Entdeckungstour des ehemaligen Heimatplaneten Erde und durch die Ruinen längst vergessener Gesellschaften, die den einen oder anderen Schatz bergen. Das geht natürlich nicht so einfach vonstatten und schnell muss sich die Forschertruppe um das Verschwinden ihrer Gruppenmitglieder und alte, ägyptische Gottheiten kümmern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

Das versprechen uns zumindest die Entwickler Pritia Studio, die mit Mutropolis ein Point-and-Click-Mystery Adventure geschaffen haben, das mit seinen handgezeichneten Schauplätzen, einzigartigen Figuren und archäologischen Rätseln mit Sci-Fi-Touch große Liebe zum Detail verspricht. Sowohl auf GOG als auch Steam wird das Spiel ab dem 18.02.2021 in 10 Sprachen und für alle gängigen Betriebssysteme erhältlich sein.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein