Heiter bis Indie: Yet Another Tuesday

Und täglich grüßt...

Viele werden es kennen: Es ist mal wieder Dienstag, man ist auf der Arbeit, das vergangene Wochenende schon lange her und das nächste noch zu weit weg. Wie schön wäre es, einfach die eigenen Sachen zu packen und zu gehen. Das wird doch schon keiner mitbekommen…

Das scheint sich auch die Hauptfigur in Yet Another Tuesday zu denken und kommt zu dem einzig logischen Schluss: man muss sich einfach rausschleichen. Und das ist im Grunde schon das Spiel. Jeden wiederkehrenden Dienstag, wenn sie mal keine Lust mehr auf Arbeit im (augenscheinlichen) Warenhaus hat, gilt es, an Kolleg*innen vorbei und an verschiedenen anderen Hindernissen wie Gabelstaplern oder Palletten entlang dem Arbeitsplatz zu entfliehen. Dabei scheinen Spieler*innen mit jedem Tag andere Level und Aufgaben zu erwarten. Und wenn man erfolgreich alles hinter sich gelassen hat, kann man sich an den Annehmlichkeiten des Lebens erfreuen wie ein Nickerchen machen oder spazieren gehen – bis es am nächsten Tag wieder zur Arbeit geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

Eine lange Spieldauer oder schön anzuschauende Grafik scheint der Titel nicht zu bieten, in dem sich in zehn verschiedenen Abschnitten der verfrühte Feierabend gebahnt werden will. Aber neben der puzzleartigen Fast-Schon-Stealth-Action wartet auf Spieler*innen sogar noch ein Mysterium, das es zu lösen gilt. Denn während man sich dienstäglich auf verschiedenen Wegen rausschleicht, führt der Weg eines Tages in “Gang 0” und zu dem Geheimnis, das dort verborgen liegt.


Das Spielprinzip ist zwar nicht neu, jedoch war der Trailer so charmant, dass wir ab dem 13.Juli 2021 testen werden, ob das Spiel tatsächlich kurzweiligen Spielspaß bereiten kann. Zuschlagen und selber ausprobieren lohnt sich aber für jede*n Interessierte*n, denn Yet Another Tuesday wird es kostenlos ausschließlich auf itch.io und in Englisch verfügbar sein.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein