Anthem: Zum Release nicht mehr als 4 Spieler geplant

Anthem soll zum Release nicht mehr als vier Spieler große Gruppen unterstützen. Nichtsdestotrotz ist eine Ausweitung der Gruppengröße zu einem späteren Zeitpunkt durchaus denkbar.

Wie Entwickler BioWare unlängst via Twitter bekannt gab, wird die Gruppengröße von vier Spielern im neuen Action-Blockbuster Anthem wohl zunächst nicht erhöht werden. So können sich Spieler derzeit für jede Mission und jeden Dungeon zu viert zusammenfinden, eine Ausweitung der maximalen Gruppengröße sei zum Launch des Spiels nicht vorgesehen.

Lead Producer Ben Irving erteilte der Nachfrage eines Fans so eine Absage und erklärte, dass die Idee einer größeren Gruppe zwar interessant wäre, eine Umsetzung in absehbarer Zeit aber nicht angedacht sei. Ob man ein solches Fetaures womöglich noch nach Release nachreichen wird, blieb allerdings offen.

Anthem erscheint am 22. Februar für Xbox One, Playstation 4 und PC.

Autor

Auch interessant

Nintendo Switch: Das bringt Firmware-Version 8.0.0

Zuletzt konnten Besitzer von Nintendos aktuelle Heimkonsole sich im Januar des laufenden Jahres über ein neues Firmware-Update freuen. Nun steht das nächste Update in den Startlöchern.

Star Wars Jedi: Fallen Order – Enthüllungstrailer zeigt Held und Story

Auf der derzeit stattfindenden Star Wars Celebration 2019 in Chicago feierte soeben der erste Trailer zu "Jedi: Fallen Order", dem neuen Star Wars-Spiel von...

GOG.com: Spiele aus Russland, Ukraine und Weißrussland im Sale

Auf GOG.com ist einmal mehr ein neuer Sale gestartet. Dieses Mal können sich Schnäppchenjäger über allerlei Spiele aus Russland, Ukraine und Weißrussland freuen.

Xbox One: Frühlings-Sale bringt zahlreiche Angebote

Passend zum bevorstehenden Osterfest startet Microsoft einen hauseigenen Sale, bei dem vor allem Xbox One-Besitzer sparen können.