Code Vein: Closed Network Test für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt

Das Anime-Soulslike von den Bandai Namco Studios könnte der nächste Anwerter auf eines der eher gut umgesetzten Dark Souls Klone werden. Schon bald dürfen ausgewählte Spieler ihre ersten Schritte in der dystopischen Welt unternehmen.

Wie Bandai Namco über Twitter bekannt gab, soll Code Vein Ende Mai in eine Closed Beta Phase starten. Hierbei wird der Spieler seinen eigenen Charakter entwerfen, das Eröffnungs-Segment des Spiels bestreiten und einen Online Co-Op Dungeon durchforsten können. Interessierte können sich hier für den Network Test anmelden.

Code Vein spielt in einer durch eine mysteriöse Katastrophe zerstörten Welt. Die in den Himmel ragenden Wolkenkratzer sind nur noch leblose Gräber der Menschheit von damals. Im Epizentrum dieser Zerstörung befindet sich eine Geheimgesellschaft von Wiedergängern namens Vein. In dieser einsamen Festung kämpfen die wenigen übriggebliebenen vampirähnlichen Wesen ums Überleben.

Des Weiteren sind neue Bewegtbilder zum kommenden Spiel erschienen. In den fast einstündigen Videos, welche auf verschiedenen YouTube-Kanälen bekannter Plattformen hochgeladen wurden, kann man sich neue Eindrücke verschaffen.

Code Vein wird 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

 

QuelleTwitter

Autor

Benni Rätze
Redakteur

Auch interessant

Luigi’s Mansion 3: Ist das der Releasetermin?

Auf der vergangenen E3 in Los Angeles stellte Nintendo Luigi's Mansion 3 genauer vor. Einen konkreten Releasetermin nannte man bis heute nicht. Nun könnte dieser allerdings vorab geleakt sein.

The Cuphead Show: Neue Netflix-Serie angekündigt

Der bockschwere Cartoon-Titel Cuphead soll als Comedy-Serie adaptiert werden. Wie der Hollywood Reporter unlängst berichtete, arbeitet Netflix gemeinsam mit King Features Syndicate an einer Serien-Umsetzung...
The Mighty Quest For Epic Loot

Test: The Mighty Quest For Epic Loot

Mit The Mighty Quest For Epic Loot bringt Ubisoft eine fast vergessene Marke zurück auf unsere Smartphones. Hat sich die Wiederbelebung gelohnt?

Space Invaders: Filmprojekt bekommt neuen Drehbuchautor

Drehbuchautor Greg Russo, bekannt aus Mortal Kombat und Saints Row, tritt dem Space Invaders-Filmprojekt bei.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein