Control: Systemanforderungen offiziell bekannt

Entwickler Remedy Entertainment hat Mitte Juli bereits die offiziellen Systemanforderungen zum kommenden Action-Titel Control bekannt gegeben. Nun korrigierte das finnische Unternehmen diese noch einmal.

Laut der aktuellen Auflistung von Remedy Entertainment sind die CPU- und die Grafik-Anforderungen nun doch noch gesunken. Hierbei sind die empfohlenen und minimalen Systemvoraussetzungen betroffen:

Mindestsystemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7 (64 Bit)
Prozessor: Intel Core i5-4690, AMD FX 4350
RAM: 8 GB RAM
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 780, AMD Radeon R9 280X
DirectX: 11

Empfohlen

Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
Prozessor: Intel Core i5-7600K, AMD Ryzen 5 1600X
RAM: 16 GB RAM
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1660/1060, AMD Radeon RX 580
Grafikkarte für Raytracing: GeForce RTX 2060
DirectX: 11/12

Control erscheint bereits am 27. August 2019 für Xbox One, PlayStation 4 sowie für PC.

QuelleGolem

Autor

Auch interessant

Heiter bis Indie: Telling Lies

Freunde des "Desktop Thrillers" Her Story können sich freuen. Das neue Spiel von Macher Sam Barlow tritt in die Fußstapfen des Überraschungserfolgs, kommt aber...

Minecraft Java Update: Die Bienen sind da!

Das Minecraft: Java Edition Update 19W34A fügt Bienen, Bienenstöcke und Honig ins Spiel.

Preview: Shenmue 3

Ganze 18 Jahre mussten sich Fans des Action-Adventures Shenmue auf eine Fortsetzung gedulden. Im November soll es nun aber endlich soweit sein und die...

Ancestors – The Humankind Odyssey: Als Affe den Dschungel erforschen

...und das Überleben der menschlichen Evolution sichern.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein