Cuphead: DLC auf 2020 verschoben

Mit Cuphead: The Delicious Last Course sollte in diesem Jahr noch eine Erweiterung zum bunten Action-Titel veröffentlicht werden. Nun wurde der Zusatzinhalt kurzerhand verschoben.

So erklärte Entwickler Studio MDHR, dass man den DLC zwar für 2019 ankündigte, man diesen Termin allerdings nicht halten könnte. So soll Cuphead: The Delicious Last Course doch erst im nächsten Jahr zu haben sein. Grund dafür sind vor allem die Feinarbeiten an der großen Erweiterung. Laut Co-Director Chad Moldenhauer wolle man vorrangig die Spieler zufrieden stellen und so das bekannte Qualitätslevel von Cuphead halten. Dafür werde schlichtweg mehr Zeit benötigt.

Zudem erklärte Moldenhauer, dass man dem Team nicht über die Maßen viel zumuten möchte. Man hält also an einer “gesunden und nachhaltigen” Strategie fest, die die Mitarbeiter nicht unnötig stark belastet.

Einen konkreten Termin für Cuphead: The Delicious Last Course gibt es zunächst noch nicht. Den neuen Trailer könnt ihr euch im folgenden zu Gemüte führen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

Auch interessant

video

SteelSeries Arctis 1 Wireless

Das Arctis 1 Wireless Headset von SteelSeries verspricht viele Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, indem es Funktionalität für PC, Konsolen sowie Smartphones mitbringt....

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein