Diablo 3: Kein Cross-Plattform-Play geplant

Publisher und Entwickler Blizzard sieht derzeit kein Cross-Plattform-Play für hauseigene Spiele vor.

Nachdem ein Business Insider unlängst das Gerücht in die Welt setzte, Blizzard wolle einen plattformübergreifenden Multiplayer für Diablo 3 entwickeln, hat das Unternehmen dieses nun mit einem offiziellem Statement widerlegt. Diablo 3 wird also vorerst kein Cross-Plattform-Play spendiert bekommen.

Wir lieben zwar die Idee, Spieler auf verschiedenen Plattformen zusammenzubringen, haben derzeit aber keine Pläne für Cross-Platform-Gameplay in Diablo.”

Wie vertrauenswürdig diese Aussage nun wirklich ist, bleibt abzuwarten. Immerhin hatte Blizzard von offizieller Seite auch keine Pläne für eine Switch-Version, kündigte diese dann aber dennoch an.

Ursprünglich hatte ein Blizzard-Mitarbeiter das Gerücht um Cross-Play gestreut, als er während einer Demonstration zugab, dass die Einbringung eines solchen Fetaures nur eine Frage der Zeit wäre.

Autor

Auch interessant

World of Warplanes

World of Warplanes: Entwickler liefern neue Bomber

Vier neue deutsche Bomber stehen für die Piloten von World of Warplanes bereit. Die Flieger erweitern den deutschen Forschungsbaum ab Tier VII und reichen bis Tier X. Zelebriert wird das Ganze mit einem passenden Video.

Battlefield V: Neuer Gameplay-Trailer zeigt den Battle-Royale-Modus “Firestorm”

Electronic Arts, Criterion Games und DICE haben heute einen neuen Gameplay-Trailer zu "Firestorm", dem neuen Battle-Royale-Modus von Battlefield V, veröffentlicht. Mit Firestorm (zu Deutsch: Feuersturm)...

System Shock Remake: Knapp 21 Minuten Gameplay aus der Pre-Alpha

Nachdem es gestern erst neues zum Seriennachfolger System Shock 3 zu sehen gab, bekommen Fans heute neues Futter zum Remake des ersten Teils. Neben System...

Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda – Offiziell...

Im Rahmen der Nindies-Direct am vergangenen Abend hat Nintendo unter anderem eine kleine Überraschung im Gepäck: Crypt of the NecroDancer bekommt ein Spinoff mit Link und Zelda spendiert.