Dying Light: Bad Blood – Ab sofort im Early Access

Der Battle-Royale-Ableger Dying Light: Bad Blood ist nun ab sofort im Early Access verfügbar.

Techlands neustes Actionspiel, kann ab sofort in einer Vorabversion über Steam bezogen werden. Fans können sich das sogenannte Founder’s Pack für 19,99 Euro sichern, das neben dem Hauptspiel auch exklusive In-Game-Währung sowie -Items und den Founder’s Pass mit drei legendären Skins beinhaltet.

Kostenlose Content-Updates erscheinen regelmäßig während des Early Access in Form von Drops, die neue Items, Charaktere, Karten und mehr beinhalten.

Dying Light: Bad Blood wird nach Release zum Free2Play-Titel und wird sowohl für den PC als auch auf den Konsolen verfügbar sein. Ein finaler Releasetermin ist bis dato noch nicht bekannt.

Autor

Auch interessant

Blacksad: Erscheinungsdatum verschoben

Als Katzendetektiv Rätsel lösen. Die Videospiel-Adaption Blacksad: Under the Skin erscheint am 5. November 2019.

Call of Duty: Modern Warfare – Beta-Termin geleakt?

Erst Anfang August sollen laut Entwickler Infinity Ward offizielle Informationen zum Multiplayer-Modus von Call of Duty: Modern Warfare folgen. Derzeit wird erwartet, dass auch...

Red Dead Redemption: Befindet sich ein Remake in Arbeit?

Die Gerüchte um eine Neuauflage des Western-Epos Red Dead Redemption halten sich seit einiger Zeit recht hartnäckig im Netz. Nun ist ein weiterer, vermeintlicher Leak aufgetaucht, der über ein Remake des Open-World-Titels spekuliert.
death stranding

Death Stranding: Cover im Rahmen der Comic-Con enthüllt

Hideo Kojima hat auf der diesjährigen San Diego Comic-Con kurzerhand das offizielle Cover zu Death Stranding veröffentlicht.