Eden-Tomorrow – Sci-Fi-Abenteuer für PSVR angekündigt

Entwickler Soulpix arbeitet derzeit an einem neuen Virtual-Reality-Abenteuer für Sonys PlayStation VR, das nachdenkliche Themen anspricht.

Anlässlich der Paris Games Week 2017 stellte Entwickler Soulpix mit Eden-Tomorrow sein neustes Werk für die PlayStation VR vor. Das Sci-Fi-Action-Adventure entführt euch dabei in nur allzu fremde Galaxien, die mit furchterregenden Kreaturen, kryptischen Rätseln und verlassenen Orten aufwarten. Das Gameplay soll dabei gleichwohl simpel daherkommen aber auch einige Herausforderungen mit sich bringen.

In Eden-Tomorrow schlüpft ihr in die Rolle eines an Amnesie leidenden Mannes sowie seiner treuen Drohne, die ihm auf Schritt und Tritt begleitet. Im Laufe des Abenteuers sollt ihr die Welt dabei aus beiden Perspektiven betrachten können.

Studiochef Frank Sennholz beschreibt sein Werk wie folgt:
“Die Idee für Eden-Tomorrow kam mir, als ich 2014 zum ersten Mal ein VR-Headset aufsetzte. Es war einer dieser seltenen Momente im Leben, wo du dieses ‘Das ist es!’-Gefühl hast. Ich haben schon immer von einem Medium geträumt, das den Spieler direkt in die Geschichte beamt, direkt in die Action! PlayStation VR gibt uns die Möglichkeit, euch aus eurem täglichen Leben zu entführen und in eine völlig neue Welt zu tauchen.

Eine fremde Welt durch die Augen eines Charakters zu elerben ist toll, aber die Welt durch die Augen von zwei komplett verschiedenen Charakteren wahrzunehmen, ist noch besser: Ein Mann uns seine Drohne, genannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einen ungefähren Releasezeitraum nannte Entwickler Soulpix bis dato nicht.

QuelleGematsu

Autor

Auch interessant

Blacksad – Under the Skin

Die Straßen New Yorks der 50er Jahre bieten nicht nur den Schimmer einer berühmten Großstadt. In den schmutzigen Gassen des "Big Apple" gedeiht die...