Eve Online: Entwickler bannt realen Politiker aus dem Spiel.

Der Politiker Brian Schoeneman soll geheime Informationen an Spieler weitergegeben haben.

Brian Schoeneman, im realen Leben Anwalt und Politiker aus den USA, ist im Eve Online-Universum als die Figur „Brisc Rubal“ bekannt und Teil eines politischen ingame Rats, der mit dem Entwickler zusammenarbeitet, um das Spiel stetig auszubauen. Diese Kooperation liefert dem Rat neue und noch geheime Spielelemente, die erst getestet werden sollen.

Laut Polygon wirft der Entwickler CCP Games Schoeneman vor, diese Informationen unerlaubt weitergegeben zu haben, worauf dieser sowohl aus dem Spiel als auch dem Rat verbannt wurde.

In einem Tweet weist Schoeneman jedoch die Vorwürfe zurück und hofft auf eine Einigung mit dem Publisher.

 

 

Autor

Auch interessant

Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine – Releasezeitraum weiter eingegrenzt

Der Multiplayer-Shooter Tom Clancy's Rainbow Six: Quarantine wurde zwar erst im Juni auf der E3 offiziell angekündigt, der Release dürfte aber wohl nicht mehr...

Microsoft: Das ist das Line-up auf der gamescom 2019

Auch Microsoft wird in diesem Jahr in Köln auf der gamescom 2019 vor Ort sein und nicht nur auf dem Messegelände für ein interessantes Unterhaltungsprogramm sorgen.

gamescom 2019: Sony PlayStation wohl doch vor Ort

Nachdem Sony bereits die E3 ausgelassen hat, lag die Befürchtung nahe, dass man sich auch die diesjährige gamescom entgehen lässt. Dies müssen Fans nun...

Red Dead Redemption: Befindet sich ein Remake in Arbeit?

Die Gerüchte um eine Neuauflage des Western-Epos Red Dead Redemption halten sich seit einiger Zeit recht hartnäckig im Netz. Nun ist ein weiterer, vermeintlicher Leak aufgetaucht, der über ein Remake des Open-World-Titels spekuliert.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein