Eve Online: Entwickler bannt realen Politiker aus dem Spiel.

Der Politiker Brian Schoeneman soll geheime Informationen an Spieler weitergegeben haben.

Brian Schoeneman, im realen Leben Anwalt und Politiker aus den USA, ist im Eve Online-Universum als die Figur „Brisc Rubal“ bekannt und Teil eines politischen ingame Rats, der mit dem Entwickler zusammenarbeitet, um das Spiel stetig auszubauen. Diese Kooperation liefert dem Rat neue und noch geheime Spielelemente, die erst getestet werden sollen.

Laut Polygon wirft der Entwickler CCP Games Schoeneman vor, diese Informationen unerlaubt weitergegeben zu haben, worauf dieser sowohl aus dem Spiel als auch dem Rat verbannt wurde.

In einem Tweet weist Schoeneman jedoch die Vorwürfe zurück und hofft auf eine Einigung mit dem Publisher.

 

 

Autor

Auch interessant

Last Of Us 2: Director gibt Einblick in den Entwicklungsstand

Via Twitter hat Director Neil Druckmann einen kleinen Teaser zum Stand der Arbeiten von The Last of Us Part II veröffentlicht.
Trüberbrook

Test: Trüberbrook

Für das Mystery-Adventure Trüberbrook haben sich die Entwickler der btf zusammen mit Publisher HeadUp Games einige bekannte Persönlichkeiten mit an Board geholt. Das Line-Up selbst verspricht dabei schon eine gewisse Qualität und auch eine ordentliche Prise Humor. Ob mich das Mysterium rund um den Kurort wirklich fesseln und spielerisch überzeugen kann, klärt mein Test.

Castlevania Anniversary Collection: Das sind die Inhalte

Konami hat nun endlich die kompletten Inhalte der Castlevania Anniversary Collection enthüllt. Auf diese Spiele können sich Käufer der Sammlung freuen!
Days Gone

Days Gone: Gratis-DLC für Juni angekündigt

Days Gone ist noch nicht einmal offiziell erhältlich und schon kündigen die Macher einen ersten DLC an.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein