Forza Horizon 4: Ab dem 13. Juni fliegen die LEGO-Steine durch die Gegend

Im Rahmen des Xbox E3 Briefing 2019 wurde der nächste DLC zu Forza Horizon 4 angekündigt. Dieses Mal kommt mit “LEGO Speed Champions” eine riesige Portion Klötzchen-Flair in eine offene LEGO-Spielwelt, mit allem was dazu gehört.

Spätestens seit Forza Horizon 3 weiß man, wie gut sich das Hot Wheels-Universum angefühlt hat und mit Sicherheit, hatten einige ihren berechtigten Zweifel daran. Wenn man denkt, es könne nicht mehr verrückter werden, sollte man sich den Trailer zur LEGO Speed Champions-Erweiterung für Forza Horizon 4 ansehen. 🙂

Ab dem 13. Juni hat man die Möglichkeit einen Teil der Spielwelt in einen riesigen LEGO-Freizeitpark zu verwandeln, denn neben neuen Fahrzeugen in vollständiger Klötzchen-Manier und diversen Spielmodi, wirkt auch ein Teil der Welt von Forza Horizon 4 wie in ein Plastikbad getaucht. Das schließt natürlich auch Tiere, Pflanzen und Zuschauer ein.

Zur Inhalte der Spielwelt wissen wir bereits folgende Details:

  • Ein neuer Rundkurs “Falcon Speedway” mit NASCAR ähnlichen Elementen
  • Der “Super Mega Awesome Adventure Stunt Park”, der zum ausflippen einlädt
  • Ein großer belebter Flughafen – ebenfalls als riesige Spielwiese und Rennstrecke
  • Eine große “LEGO City” zum rasen und zerstören
  • Ein “Piraten-Strand” voller herumstehender Piratenschiffe
  • Eine “Dinosaurier-Grabstätte”, wobei noch nicht bekannt ist, ob es sich nur um eine Rennstrecke handelt oder mehr dahinter steckt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unklar hingegen ist jedoch noch, ob es lediglich bei den drei Fahrzeugen aus LEGO bleibt, die bereits im Trailer zu sehen sind. Ich würde mir hier gerne etwas mehr Auswahl wünschen.

Forza Horizon 4 wird ab dem 13. Juni 2019 um den frischen LEGO Speed Champions DLC bereichert und schlägt vermutlich mit 19,99€ zu buche.

Autor

Martin Neumann
Stellvertretender Chefredakteur

Auch interessant

Concrete Genie

Games, bei denen künstlerisches Talent gefragt ist, sind nicht erst seit Super Mario Maker besonders beliebt. Mit „Concrete Genie" lässt Pixelopus den Spieler in...

Pokémon Schwert und Schild: Was es mit dem “Dexit” auf sich hat

Schwert und Schild weiß schon Monate vor Release die Massen zu spalten und selbst jahrzehntelange Fans in ihrer Meinung zu erschüttern. Doch was genau...

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein