Hellblade: Senua’s Sacrifice – Switch-Version erhält Releasetermin

Die Switch-Version von Hellblade: Senua’s Sacrifice hat nun endlich einen finalen Releasetermin spendiert bekommen.

Erst im Februar verkündete Nintendo im Rahmen einer Direct-Präsentation, dass das Abenteuer Hellblade auch für die Switch erscheinen wird. Ein finaler Termin blieb bis dato jedoch aus.

Nun hat sich Entwickler Ninja Theory jedoch zurückgemeldet und überraschenderweise sogar ein finales Datum im Gepäck. Via Twitter gab das Unternehmen unlängst bekannt, dass der Actiontitel schon am 11. April auf Nintendos Hybrid-Konsole aufschlagen wird.

Hellblade erschien ursprünglich im August 2017 und ist bis dato für Playstation 4, Xbox One und PC erhältlich.

QuelleTwitter

Autor

Auch interessant

Borderlands 3 – Neues zu den Waffenelementen

Während die große Gameplay-Enthüllung von Borderlands 3 uns nächste Woche noch bevorsteht, spricht CEO Randy Pitchford nun weitere Details zum Loot-Shooter aus.

Top 10: Indie-Spiele, die man nicht verpassen sollte

Angesichts der Massen an Indie Spielen, die heutzutage erscheinen, fällt es manchmal schwer den Überblick zu behalten. Um bei der kommenden Spieleflut nicht unterzugehen,...
resident evil 2 remake

Resident Evil 2: Neuer Mod mit Figuren aus GTA San Andreas

BeastGamingHD and Marcos RC entwickeln ein Mod für Resident Evil 2 mit Figuren aus GTA San Andreas.

Kritik an Epic Games: Massiver Stress und Überstunden für Mitarbeiter

Das Spiel Fortnite des Entwicklers Epic Games zählt derzeit zu den beliebtesten Spielen überhaupt. Damit Ingame alles klappt, müssen die Mitarbeiter der Firma schuften - und zwar bis zu 100 Stunden pro Woche. Das enthüllt ein Insider Bericht.

Gib deinen Senf dazu

Bitte gebe deinen Kommentar ein!
Bitte gebe hier deinen Namen ein